Vietnam. Das Land voller Gegensätze – voller atemberaubender Natur und Landschaften, feiner und geschliffener als in jedem Hollywood-Streifen. Mit vielen Menschen die einen viel einzigartigeren Charakter darstellen als das typisch lachende, faltig aber tiefgründig blickende asiatische Gesicht, welches man aus den vielfältigen Asien-Reisekatalogen so kennt.

Bergdörfer in Nordvietnam - Feel the World Hilfsbeitrag In genau diesem Land voller lachender und hoch motiviert in die Zukunft blickender Kinder, habe ich als Feel the World Guide im Rahmen des Feel the World Hilfsbeitrags die Möglichkeit gehabt, zusammen mit meinen vergangenen und aktuellen Reisegruppen die Welt ein wenig positiv zu beeinflussen.

So entschied sich eine Reisegruppe aus der Feel the World Saison 2015/16 dafür, ihren Hilfsbeitrag an die Kinder einer nordvietnamesischen Minderheit zu spenden. Die Schüler einer dörflichen Grundschule in Nordvietnam sollten mit dem durch jede Buchung automatisch generierten Feel the World Hilfsbeitrag glücklich gemacht werden. So kauften wir nach gemeinsamer Absprache und Abstimmung aus dem zustande gekommenen Hilfsbeitrag der Reisegruppe dringend benötigtes Schulmaterial für die Schüler.

Das Besondere an dieser Art der Unterstützung ist, dass jede Reisegruppe zusammen selbst entscheidet, wo die finanzielle oder materielle Unterstützung eingesetzt wird. So lag es für die Gruppe nahe, dass das Geld Menschen zu Gute kommen solle, die die eigene Vietnam Reiseerfahrung während der zweiwöchigen Feel Vietnam Tour so außergewöhnlich gemacht haben. Nachdem wir als Reisegruppe die Kinder und ihr Leben im Norden Vietnams persönlich kennenlernen durften, sogar eine Nacht in ihrem Dorf übernachteten, war es der Gruppe ein Anliegen genau diese Kinder unterstützen zu dürfen.

Die Feel the World Reisegruppe beim Wandern durch Reisfelder in NordvietnamDie erste Feel Vietnam Reisegruppe der Feel the World Saison 2016/17 sorgte dabei für die nötige Unterstützung, indem die Teilnehmer die Verantwortung übernahmen, dass das für insgesamt 40 Schüler zusammen gestellte Paket voller Schulhefte, Blei-, Wachsmal- und Buntstifte, sowie Radiergummies wirklich bei den Schülern ankam.

Ich bin bereits gespannt welche weiteren Hilfsbeitragsprojekte noch auf mich als Feel the World Reisebegleiter zukommen werden und inwieweit wir die Welt Schritt für Schritt positiv beeinflussen können. Bis dahin freue ich mich auf viele weitere Reiseerlebnisse und Abenteuer. ;-)

Euer Alex

Alex

Alex

Feel the World Guide & Gründer bei Feel the World Travel
Als Gründer von Feel the World bin ich heute zumeist hinter den Kulissen aktiv, um den reibungslosen Ablauf unserer Abenteuer zu gewährleisten. Ab und zu nutze ich jedoch die Gelegenheit für einen intensiven Perspektivwechsel, lasse den Schreibtisch hinter mir und begleite unsere Touren selbst als Guide. Hier berichte ich euch von meinen Erlebnissen vor Ort. ;-)
Alex