Leuchtendes Grün & intensiver süßer Duft der Blüten – in den Kaffeeplantagen Vietnams fühle ich mich berauscht. An dem Tag meiner Radtour brennt mittags die Sonne vom Himmel. Ich befinde mich im Hochland von Vietnam (nördlich von Saigon), dem Zentrum des vietnamesischen Kaffeeanbaus. Vietnam zählt zum 2. größten Rohkaffee-Exporteur der Welt. In fast jeder Straße in den Großstädten gibt ein mindestens ein Cafe.

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Vietnamesen

…und auch meins. ;-) Morgens gemütlich im Liegestuhl mit Freunden, mittags bei der Pause in der Hängematte oder nachmittags bei einem Geschäftstermin im kleinen Cafe auf den Mini-Stühlen. Der vietnamesische Cà phê mit leichtem Mandelaroma und leicht süßen Kakaoaroma ist aufgrund der Robusta-Bohne viel stärker als der westliche Kaffee. Ihr bekommt entsprechend dazu (zum Neutralisieren) ein Glas grünen Tee (kalt oder warm) gereicht.

Die Kaffeespezialitäten in Vietnam

  • Cà phê den nong, warm kräftig, spezieller Filterkaffee
  • Cà phê sữa (nóng), warm, süß, mit gezuckerter Kondensmilch
  • Cà phê sữa (dá), kalt, süß, mit Eiswürfel und mit gezuckerter Kondensmilch
  • Cà phê trứng, warm, Ei-Kaffee, Kaffee mit geschlagenem Ei (z.B. im Cafe Pho Co, Altstadt, Hanoi)
  • Cà phê sữa chua, kalt, erfrischend, Joghurt-Kaffee

Das Kaffee-Ritual in Vietnam für den Cà phê sua (dá)

  1. Das duftende Kaffeepulver in einen speziellen Metallfilter gegeben, der auf ein Glas gesetzt wird (mit gezuckerter Kondensmilch und Eiswürfeln)
  2. Der Filter wird mit kochendem Wasser übergossen
  3. Das frische Heißgetränk tropft langsam in das Glas.
  4. Der Kaffee wird dann vorsichtig mit der Kondensmilch und Eis verrührt.
  5. FERTIG ist der aromatische vietnamesische Cà phê sua (dá) :-)

Viel Spaß beim Kaffeetrinken in Vietnam…oder: FEEL THE VIETNAM COFFEE!  Eine super Gelegenheit dazu wäre übrigens auf der grandiosen Feel Vietnam Erlebnisreise – vielleicht sehen wir uns ja bald vor Ort? ;-)

eure Alissa

Alissa

Alissa

Vietnam-Expertin bei Feel the World Travel Blog
Bei meinem 7-monatigen Aufenthalt in Saigon habe ich die vietnamesische Kultur lieben gelernt und möchte meine Erfahrungen in den Travel-Blogs mit euch teilen. Als Feel the World Guide begleite ich euch in Asien, damit ihr in das Leben der Einheimischen eintaucht und die Schönheit der Natur entdeckt.
Alissa

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

close