Chinatown Bangkok – Eine Stadt in der Stadt

von | 09.03.2015 | Feel Culture

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Du bist hier: Feel the World » Feel Culture » Chinatown Bangkok – Eine Stadt in der Stadt

Chinatown Bangkok – Eine Stadt in der Stadt

Chinatown Bangkok: Wer kennt das nicht? Man reist in eine Metropole der Welt und klar, dort gibt es auch einen District der sich Chinatown nennt. Ob in London, in New York, aber eben auch in Bangkok. Doch wenn man die Chinatowns der westlichen Metropolen sieht dann hat man den District in Bangkok noch lange nicht gesehen. Das mag an der generellen Entfernung liegen, doch hier kommt man China schon ein ganzes Stück näher.

Chinatown in Bangkok, mit seinem ganz speziellen quirligen, wuseligen und exotischen Flair ist einfach eine eigene Welt in einer großen internationalen Stadt wie Bangkok. Die vielen Chinesen und weiteren Zugereisten verleihen dem Viertel diesen besonderen Charme und man verliert für eine Sekunde den Überblick in den Menschenmassen und kleinen Gassen des Viertels.

Die vielen kleinen Garküchen, die unzähligen Läden, die Stände und die Überproduktion an Dingen die man nicht zwangsweise bräuchte, so könnte man sich das Leben in einer chinesischen Großstadt vorstellen. Immer mit dem unvergleichbaren, speziellen asiatischen Charme.

Wie erreiche ich Chinatown Bangkok am besten?

Chinatown in Bangkok ist am besten über das Expressboot oder die vielen kleinen Tuk Tuk’s zu erreichen. Das Expressboot nimmt die Gäste bis zum Pier Nr. 5 mit von dem man bequem zu Fuß aus in das besondere Viertel mit den kleinen Gassen laufen kann. Du wirst sofort im Gewusel ankommen und den Vibe Chinatowns spüren.

Was kostet mich die Fahrt?

Für diese Bootsfahrt musst du auch nicht mehr als 50 Baht (1.42€ Stand:März2015) bezahlen.
Auch das Tuk Tuk und das Taxi nimmt Dich bequem von der Khao San oder auch der Sukhumvit Road mit nach Chinatown. Mit diesen Möglichkeiten solltest du bis zur Yaowarat Road fahren, ein Taxi sollte dabei nicht mehr als 100 Baht kosten.

Auf unseren Touren Feel Thailand und Feel Islands erhältst du auch genügend Möglichkeiten Bangkok und das pulsierende Leben auf eigene Faust zu erkunden. An diesen Tagen können wir einen Ausflug nach Chinatown nur empfehlen um sich danach am eigenen Hotelpool auf den Dächern Bangkok’s zu entspannen.

Weitere Infos zu unseren Touren erhältst du auch auf unserer Website.

Beitragsthemen:

Autor: Feel the World Travel

Feel the World steht für ein ganz besonderes Lebensgefühl und ist unser Versprechen an dich: Mit uns reist du nicht nur nachhaltig durch fremde Länder – sondern du erlebst die Welt mit allen Sinnen.

Autor: Feel the World Travel

Feel the World steht für ein ganz besonderes Lebensgefühl und ist unser Versprechen an dich: Mit uns reist du nicht nur nachhaltig durch fremde Länder – sondern du erlebst die Welt mit allen Sinnen.

Intensiv & verantwortungsvoll reisen ist dein Ding?

Dann gehörst du zu uns! Wir in der Feel the World TravelCommunity haben uns dem intensiven & verantwortungsvollen Reisen verschrieben und sind der Überzeugung, dass wir gemeinsam einen Unterschied machen können! Triff andere Traveler auf deiner Wellenlänge und erhalte Zugang zu unseren exklusiven Reiseerlebnissen:

Weitere TravelBlog Beiträge zum Thema

Gesunde Ernährung auf Reisen – Let’s feel healthy

Gesunde Ernährung auf Reisen – Let’s feel healthy

Let’s feel healthy! Kaum haben wir mit dem Sektglas in der Hand das neue Jahrzehnt begrüßt, sind wir auch schon im März angekommen. Alle Ausreden, dass es uns der Winter so schwer macht, weil es ja so kalt, so dunkel ist und wir so schrecklich müde sind, müssen...

mehr lesen
5 Highlights in Sri Lanka

5 Highlights in Sri Lanka

Sri Lanka – die „Perle im Indischen Ozean“. Der Name kommt von der einzigartigen Wassertropfen-Form und der Lage des Landes südlich von Indien. Daher wird die Insel auch gerne als die „Träne Indiens“ bezeichnet. Ursprünglich kommt die Bezeichnung Sri Lankas aber aus...

mehr lesen
Der Alltag kehrt nach Sri Lanka zurück

Der Alltag kehrt nach Sri Lanka zurück

Seit den schrecklichen Osteranschlägen in Sri Lanka sind nun etwas mehr als vier Monate vergangen. In der Zwischenzeit ist im Hinblick auf die Ermittlung der Schuldigen und die Sicherheitssituation im Land einiges passiert - welche Erfolge und Ereignisse sich seitdem...

mehr lesen

Werde Teil unserer TravelCommunity