Die Alternative zum realen Reisen

von | 04.05.2021 | Virtuelle Reisen

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Du bist hier: Feel the World » Virtuelle Reisen » Die Alternative zum realen Reisen

Die Alternative zum „realen“ Reisen

Das „reale“ Reisen ist nicht immer ganz einfach. Die Alternativen zum „realen“ Reisen sind jedoch limitiert. Vor der Covid-19 Pandemie erkannten zahlreiche Traveler weltweit eine Entwicklung von Übertourismus. Eine Reisesituation wird immer dann als „Overtourism“ bezeichnet, wenn die touristische Nachfrage einer Region über die Jahre so stark anstieg, dass der Besuch zu vieler Reisender eine lokale Infrastruktur massiv überfordert. So leidet am Ende nicht nur die Umwelt einer Reiseregion. Häufig fühlt sich die lokale Bevölkerung vielerorts überrumpelt und wirtschaftlich bleibt der Verdienst der Reiseindustrie lediglich an wenigen einzelnen, anstatt an vielen verschiedenen Personen hängen. Die Gefahr des „Übertourismus“ wurde so vor der Pandemiesituation Covid-19 während zahlreichen touristischen Veranstaltungen diskutiert. Die Alternativen zum „realen“ Reisen wurden dabei jedoch bisher nur wenig besprochen, da der traditionelle Traveler seine bisherige Form des Reisens als schwer ersetzbar wahrnimmt.

 

Overtourism vor der Covid19 Pandemie lies bereits viele Diskussionen um das Reisen entstehen

 

Covid-19 & die Veränderungen einer Branche

Die Covid-19 Pandemie veränderte die Grundsituation der Reiseindustrie zusätzlich und Themen wie der „Overtourism“ fielen für den Zeitraum der vielen gesundheitlichen Herausforderungen erstmal in den Hintergrund.  Viele traditionelle Reiseunternehmen kämpfen seitdem um ihre Existenz. Die Alternativen zum realen Reisen werden aufgrund der lange anhaltenden Pandemiesituation nun auch bei den Reiseanbietern diskutiert. Deshalb könnte die Krise am Ende sogar ein positiver Antreiber für die Unternehmen sein. Denn echte Alternativen zur realen Reise sind für die Zukunft unumgänglich wenn wir das derzeitige Wachstum der Weltbevölkerung sehen. Hochgerechnet bedeutet dies viele neue Bürger für die Zukunft. Wenn alle fremde Kulturen erleben möchten, dann muss es Alternativen zur realen Reise geben.

 

Die Reiseindustrie verändert sich und bietet Alternativen zu der realen Reise an

 

Virtuelle Reisen bieten neue Möglichkeiten

Eine Alternative zur realen Reise ist die virtuelle Reise. Selbstverständlich dürfen wir in dem Bereich der virtuellen Erlebnisse noch von weiteren technischen Entwicklungen ausgehen die das Thema in Zukunft noch intensiver gestalten werden, doch bereits heute gibt es interessante Angebote im Bereich der virtuellen Reiseerlebnisse. VirtualJourneys wie sie häufig genannt werden sind sogenannte kulturelle Erlebnisse & Abenteuer über das Smartphone, den Laptop oder das Tablet. Häufig verbunden mit einem realen lokalen Gastgeber im Land, erlebt man für ca. 60-90min. die lokale Kultur ONLINE. Die Möglichkeiten einer virtuellen Reise sind vielfältig. Die Angebote reichen von virtuellen Cooking-Classes, über Drink-Tastings bis hin zu klassischen Museumsführungen. So wird das virtuelle Reiseerlebnis zu einer echten Alternative für die reale Reise. Persönlich, flexibel & viel nachhaltiger als die reale Reise.

 

Eine virtuelle Thai Cooking-Class mit Feel the World Travel

 

Ersatz oder nur die Alternative einer realen Reise?

Von einem Ersatz der realen Reise möchte man bei virtuellen Experiences nicht sprechen. Das würde der virtuellen Reise auch nicht gerecht werden. Allerdings kann die VirtualJourney die Alternative zur realen Reise sein wenn man mal wieder eine Pandnemiesituation durchleben muss oder aus anderweitigen Gründen nicht in die Ferne reisen kann. VirtualJourneys sind flexibel buchbar, benötigen lediglich ca. 60-90min. freie Zeit und bieten einen charmanten Ausgleich zum oft stressigen Berufsalltag. Dies sind nur 3 der Vorteile einer virtuellen Reise. Zusätzlich inspirieren virtuelle Eindrücke eines Landes häufig für spätere, reale Reiseerlebnisse und durch den direkten Kontakt zu lokalen Einheimischen, fällt die Einschätzung einer gesamten Kultur leichter. Nach einer virtuellen Reise weiß ein Traveler häufig stärker ob ein Reiseland anschließend einen realen Besuch wert ist.

 

Ein virtueller Urlaub unterstützt die lokalen Reiseleiter in den häufig instabilen Reiseländern

 

Die virtuelle Reise kann also die Alternative zur realen Reise sein wenn es darum geht, spontan, zeitlich überschaubare und bezahlbare Erlebnisse & Eindrücke einer fremden Kultur zu gewinnen.

Sei auch du jetzt bei deiner ersten Feel the World VirtualJourney mit dabei. Wir freuen uns Dich bald LIVE oder virtuell persönlich kennen zu lernen.

Autor: Alex

Als Gründer von Feel the World bin ich heutzutage zumeist hinter den Kulissen aktiv, um den reibungslosen Ablauf unserer Abenteuer zu gewährleisten. Ab und zu nutze ich jedoch die Gelegenheit für einen intensiven Perspektivwechsel, lasse den Schreibtisch hinter mir und begleite unsere Touren selbst als Guide. Hier berichte ich euch von meinen Erlebnissen vor Ort. 😉

Autor: Alex

Als Gründer von Feel the World bin ich heutzutage zumeist hinter den Kulissen aktiv, um den reibungslosen Ablauf unserer Abenteuer zu gewährleisten. Ab und zu nutze ich jedoch die Gelegenheit für einen intensiven Perspektivwechsel, lasse den Schreibtisch hinter mir und begleite unsere Touren selbst als Guide. Hier berichte ich euch von meinen Erlebnissen vor Ort. 😉

Intensiv & verantwortungsvoll reisen ist dein Ding?

Dann gehörst du zu uns! Wir in der Feel the World TravelCommunity haben uns dem intensiven & verantwortungsvollen Reisen verschrieben und sind der Überzeugung, dass wir gemeinsam einen Unterschied machen können! Triff andere Traveler auf deiner Wellenlänge und erhalte Zugang zu unseren exklusiven Reiseerlebnissen:

Weitere TravelBlog Beiträge zum Thema

5 Möglichkeiten für virtuellen Urlaub

5 Möglichkeiten für virtuellen Urlaub

Die 5 Möglichkeiten für virtuellen Urlaub Wir präsentieren Dir die 5 Möglichkeiten für deinen virtuellen Urlaub, denn Reisen und außergewöhnliche Abenteuer sind nicht mehr nur an einen bestimmten Ort gebunden. Das Internet ermöglicht längst virtuelle Urlaube von zu...

mehr lesen
Die positive Wirkung virtueller Reisen

Die positive Wirkung virtueller Reisen

Die positive Wirkung virtueller Reisen - in Zeiten des Klimawandels Die Covid-19 Pandemie hat die Herausforderungen des Klimawandels ein wenig in den Schatten gestellt. Dennoch ist der Klimawandel nicht "aus der Welt" und wird von vielen Wissenschaftlern weiterhin als...

mehr lesen

Werde Teil unserer TravelCommunity