Die positive Wirkung virtueller Reisen

von | 17.04.2021 | Virtuelle Reisen

Ungefähre Lesezeit: 3 Minuten

Du bist hier: Feel the World » Virtuelle Reisen » Die positive Wirkung virtueller Reisen

Die positive Wirkung virtueller Reisen – in Zeiten des Klimawandels

Die Covid-19 Pandemie hat die Herausforderungen des Klimawandels ein wenig in den Schatten gestellt. Dennoch ist der Klimawandel nicht „aus der Welt“ und wird von vielen Wissenschaftlern weiterhin als langfristige Herausforderung betrachtet. Das Reisen trägt selbstverständlich immer seinen nicht unerheblichen Teil zum Klimawandel bei. Daher versuchen wir als etablierter Abenteuer- & Erlebnisreiseveranstalter mit höchstmöglichem Einsatz ständig CO²-ausgleichende Möglichkeiten anzubieten. Dennoch ist die positive Wirkung virtueller Reisen auch für uns ein spannendes Thema, denn alleine die Klimabilanz ist beim Thema virtuelles Erleben spürbar besser. #FeelResponsible

Der negative Einfluss auf den Klimawandel durch Flugreisen - virtuelle Reisen können Verbesserungen bewirken

5 positive Auswirkungen virtueller Reisen

Doch wie genau können virtuelle Reisen den Klimawandel beeinflussen? In diesem Beitrag möchten wir dir 5 positive Auswirkungen virtueller Reisen präsentieren:

1. Wegträumen statt wegfliegen

Der Flug ist einer der großen Umweltfaktoren im Tourismus. Unsere Nachhaltigkeitsbeauftragte Vanessa beschrieb die Beeinflussung der Klimabilanz durch die Flugleistungen bereits ausführlich in einem Beitrag 2019. Nach Schätzungen zahlreicher Institute tragen Flugreisen einen großen Teil zur globalen Erderwärmung bei. Die Tendenz ist stark steigend und muss durch innovative Neuerfindungen händeringend langfristig verbessert werden. Während der Forschungsentwicklungen sollten Traveler bewusst intensive, ausgewählte Einmal-Erlebnisse dem jährlich mehrfachen Urlaubsvergnügen vorziehen.

Die virtuelle Reise ist hingegen die erste Möglichkeit die gesamte Klimabilanz erheblich zu verbessern, ohne dabei gänzlich auf exotisches Vergnügen verzichten zu müssen. Während einer virtuellen Experience schalten wir uns vom Sofa aus zu. Wir erleben das Land auf eine intensive Art vor dem Bildschirm und vermeiden somit den Langstreckenflug. Das Wegträumen gelingt umso besser je stärker der virtuelle Reiseveranstalter all unsere Sinne in das Erlebnis mit einbezieht. Vielleicht sind unsere VirtualJourneys eine echte Alternative für Dich und deine zeitnahen Reiseträume.

Gemeinsames virtuelles Reisen mit Freunden

 

2. Overtourism vs. 1x Reinklicken

Vor der Covid-19 Pandemie beklagten sich viele einheimische Bewohner über zu viele Reisende in ihrer Heimatregion. Die Tourismusverbände, Reiseveranstalter als auch Hotel- und Fluggesellschaften sahen das Thema „Overtourism“ als die große aufkommende Herausforderung der Branche. Das virtuelle Reisen kann auch in dieser Herausforderung Abhilfe schaffen und flexible Erlebnisse an begehrten Plätzen für viele Menschen ermöglichen. Mit einem Klick befinden sich die virtuellen Reisenden in einem gemeinsamen Erlebnisraum, einem VideoCall. Sie erkunden gemeinsam die einzigartigen Plätze dieser Welt digital. Wir von Feel the World Travel ermöglichen dies bei virtuellen Gruppen-Erlebnissen bis zu 30 Personen gleichzeitig. Je nach virtueller Experience stehen auch exklusive Terminanfragen (zu einem individuellen Preis) zur Verfügung. Erfahre jetzt mehr!

Virtuelle Reisen von zu Hause aus vor dem Fernseher

 

3. Unterstützung bei der Reiseauswahl

Entscheidungen fallen nicht immer leicht. Besonders wenn es um die Entscheidung der richtigen Abenteuerreise geht. Daher bieten sich virtuelle Reisen ideal für erste Eindrücke während dem Entscheidungsprozess an. Erhalte ein Gefühl dafür wie die Menschen vor Ort sind, indem du Einheimische per Video kennenlernst. Du bekommst außerdem ein Gefühl für typische Feel the World Travel Produkte, sodass du anschließend besser einschätzen kannst, ob eine SoloExperience oder GroupAdventure das Richtige für dich ist.

Virtuelle Reiseerlebnisse vermitteln dir einen tollen Eindruck über das Land, die Kultur, die Menschen und unterstützen auf diese Weise deine Reisentscheidung. Entdecke jetzt deine virtuellen Erlebnismöglichkeiten!

Virtuelle Reisen erleichtern die dir Entscheidung für deine reale Reise

 

4. Endlich wieder Menschen kennenlernen

Nach einer langen Phase ohne oder mit nur wenigen Kontaktmöglichkeiten haben wir nun die Möglichkeit, wieder erste neue soziale Kontakte zu erleben. Während deiner virtuellen Experience triffst du auf neue Menschen, tauscht dich über den Chat oder kleine virtuelle Gruppenräume aus. Entscheidest du dich außerdem vielleicht für unsere VirtualThai Cooking-Class steht sogar ein gemeinsames Essen an. Freue dich auf gemeinsame Stunden mit neuen Menschen auf deiner Wellenlänge und garantiertem Spaßfaktor. #FeelTogether

Virtuelle Reisen von dem Laptop

 

5. Nutze virtuelle Reisen für dein Wiedersehen

Viele außergewöhnliche Freundschaften haben sich bereits über zahlreiche Feel the World Erlebnisreisen oder über viele Jahre entwickelt. Menschen aus unterschiedlichen Regionen der Welt teilen einzigartige Erlebnisse über einen begrenzten Reisezeitraum miteinander. Das verbindet und lässt viele spannende Geschichten entstehen, über die man gerne anschließend nachdenkt und erzählt. #FeelMoments

Virtuelle Reisen geben uns die Möglichkeit, diese langjährigen Freundschaften wieder aufleben zu lassen, egal wie weit wir voneinander entfernt leben. Triff dich mit deinen Bekannten & Verwandten und erlebe etwas, das innerhalb aller offiziellen Pandemieregeln problemlos umsetzbar ist. Freue dich auf ein gemeinsames Highlight mit dem Wissen, dass du dabei niemandem schadest. Entdecke jetzt deine VirtualJourney!

Wir freuen uns auf jeden Fall, nun mit unseren VirtualJourneys wieder die Möglichkeit zu haben, die Welt zu entdecken!

Dein Feel the World Team

Beitragsthemen:

Autor: Alex

Als Gründer von Feel the World bin ich heutzutage zumeist hinter den Kulissen aktiv, um den reibungslosen Ablauf unserer Abenteuer zu gewährleisten. Ab und zu nutze ich jedoch die Gelegenheit für einen intensiven Perspektivwechsel, lasse den Schreibtisch hinter mir und begleite unsere Touren selbst als Guide. Hier berichte ich euch von meinen Erlebnissen vor Ort. 😉

Autor: Alex

Als Gründer von Feel the World bin ich heutzutage zumeist hinter den Kulissen aktiv, um den reibungslosen Ablauf unserer Abenteuer zu gewährleisten. Ab und zu nutze ich jedoch die Gelegenheit für einen intensiven Perspektivwechsel, lasse den Schreibtisch hinter mir und begleite unsere Touren selbst als Guide. Hier berichte ich euch von meinen Erlebnissen vor Ort. 😉

Intensiv & verantwortungsvoll reisen ist dein Ding?

Dann gehörst du zu uns! Wir in der Feel the World TravelCommunity haben uns dem intensiven & verantwortungsvollen Reisen verschrieben und sind der Überzeugung, dass wir gemeinsam einen Unterschied machen können! Triff andere Traveler auf deiner Wellenlänge und erhalte Zugang zu unseren exklusiven Reiseerlebnissen:

Weitere TravelBlog Beiträge zum Thema

Die Alternative zum realen Reisen

Die Alternative zum realen Reisen

Die Alternative zum "realen" Reisen Das "reale" Reisen ist nicht immer ganz einfach. Die Alternativen zum "realen" Reisen sind jedoch limitiert. Vor der Covid-19 Pandemie erkannten zahlreiche Traveler weltweit eine Entwicklung von Übertourismus. Eine Reisesituation...

mehr lesen
5 Möglichkeiten für virtuellen Urlaub

5 Möglichkeiten für virtuellen Urlaub

Die 5 Möglichkeiten für virtuellen Urlaub Wir präsentieren Dir die 5 Möglichkeiten für deinen virtuellen Urlaub, denn Reisen und außergewöhnliche Abenteuer sind nicht mehr nur an einen bestimmten Ort gebunden. Das Internet ermöglicht längst virtuelle Urlaube von zu...

mehr lesen

Werde Teil unserer TravelCommunity