Was habt ihr denn aus Vietnam mitgebracht? Mit was ist euer Rucksack und Kopf gefüllt?

Die letzte Feel Vietnam Reise im Jahr 2015 ist erst vor Kurzem zu Ende gegangen – viele Reiselustige sind nun wieder zurück von der schönen Zeit in Vietnam und haben bestimmt auch einige Mitbringsel gekauft. Ich hoffe, ihr habt es geschafft mit den Händler ein bisschen zu feilschen, denn man sollte nicht gleich alles zum angegebenen Preis kaufen! Wenn sich an den Waren kein Preisschild befindet, dann gehört das Handeln auf jeden Fall mit zum Geschäft. In Hanoi’s Altstadt sind besonders die Themen-Straßen reizvoll und spannend, denn es gibt Gassen für spezielle Produkte, zum Beispiel die Schuh-Straße, ein Paradies für alle Frauen…

Ich habe euch mal aufgelistet, welche Souvenirs nach eurer Rucksackreise auf keinen Fall fehlen dürfen:

Nützliches

  • Für Glück für die nächste Reise: das Glücksschwein oder Glückskatze mit der Hand
  • Für das asiatische Essen daheim: Essstäbchen aus Holz und Schälchen aus Porzellan
  • Freude für Daheimgebliebene: Bunte handgemachte, aufklappbare Postkarten
  • Für das romantische Leuchten zuhause: kleine bunten Lampion-Laterne
  • Kitsch für die Verwandten: typische Lackbilder und andere Lackarbeiten wie Teller, Vasen
  • Minderheiten in den Bergen unterstützen: Selbstgemachter Schmuck und Kleidung

Kleidung

  • Für den Schutz vor Dreck und Sonne: Bunter Seidenschal
  • Zum Bewegen in der Hitze: luftige Stoffhose und bequeme Flip-Flops aus Bambus oder Holz
  • Praktisch zum Schutz vor Sonne und Regen: der Reisregelhut (aber passt nicht in den Koffer)
  • Aussehen wie eine elegante Vietnamesin: das lange Ao Dai Seidenkleid mit dem Seitenschlitz
  • Echt oder doch eine Fälschung: Nike und Northface produziert in Vietnam

Essen

  • Für den „Good morning Vietnam“ daheim: Duftender Kaffee mit Mandelaroma plus Kaffeefilterset
  • Erfrischend und gesund: Grüner Tee, Lotus Tee oder Artischocken-Tee
  • Zum Zubereiten von originellen Smoothies: gesüßte Kondensmilch
  • Besser nur zur Deko statt zum Trinken: Der Schlangenschnaps (vorm Zoll verstecken!)
  • Exotic pur in Deutschland: Getrocknete Früchte, wie Banane, Jack Fruit oder Ananas
  • Süßes für die Süßes: Kokosnuss-Bonbons
  • Zum kräftigen Würzen: Fischsauce, Chillisauce, Sojasauce, Hoisinsauce

„Just always feel the beauty of Vietnam“

Und das Wichtigste Must-have sind die schönen Erinnerungen an das vielseitige Land in Asien, die nach einer Rundreise durch Vietnam im Kopf und Herzen erhalten bleiben…..

In Erinnerung an Vietnam, Alissa

Alissa

Alissa

Vietnam-Expertin bei Feel the World Travel Blog
Bei meinem 7-monatigen Aufenthalt in Saigon habe ich die vietnamesische Kultur lieben gelernt und möchte meine Erfahrungen in den Travel-Blogs mit euch teilen. Als Feel the World Guide begleite ich euch in Asien, damit ihr in das Leben der Einheimischen eintaucht und die Schönheit der Natur entdeckt.