Traumstrände in Vietnam

von | 05.06.2016 | Feel Nature

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Du bist hier: Feel the World » Feel Nature » Traumstrände in Vietnam

Einfach mal Entspannen…. Mit ca. 3.000 Küstenkilometern in Vietnam findet ihr dafür viele Traumstrände:

Versteckte Strände in der mystischen Halong Bucht
Die Insel Cat Ba bietet naturbelassene Strände mit Abendteuer-Charakter. Für vollkommene Abgeschiedenheit an einem kleinen Strand nimmt ihr das Boot zu den anderen traumhaften Inseln in der Halong Bucht.

Geheimnisvoller Traumstrand auf Landzunge Lang Co
Südlich von Hue liegt versteckt sich hinter den grünen Wäldern ein goldener Palmenstrand mit tiefblauen Meer. In der glitzernden Lagune mit malerischen Palmen verbringen meist nur Einheimische ihren Urlaub, da der Tourismus dort noch in der Entwicklung ist.

Endloser, weißer Sandstrand in Zentralvietnam
Von Da Nang bis Hoi An gibt es den rund zwanzig Kilometer langen China Beach bzw. My Khe Beach. Der bekannte Strand mit dem Blick auf die Monkey Inseln ist mit einem unwiderstehlichen Charme gesegnet und besonders bei Luxus- touristen beliebt.

Wunderschöner Nizza Strand in Nha Trang
Das azurblaue Wasser eignet sich beim Tauchern und Schnorcheln für die Entdeckung der kunterbunten Unterwasserwelt. Frischste Meeresfrüchte probieren ist ein Muss! Wer es noch schöner und ruhiger haben möchte, besucht die malerischen Traumstrände nördlich und südlich von der Stadt.

Bilderbuchstrände zum Surfen in Mui Ne
Mein Lieblingsort in Vietnam mit dem 8 km langen Sandstrand lädt nicht nur das ganz Jahr zum Sonnen und Baden ein, sondern auch zum Surfen und Kitesurfen. Die kleinen Cafes am Straßenrand laden für einen Halt ein, um in der Hängematte mit einer eisgekühlten Kokosnuss zu entspannen.

Abgelegene Strände auf den Con-Dao-Inseln
Die Inselgruppe Con Dao ist weit abgelegen vor der Küste Saigons, daher nehmt ihr am besten das Flugzeug. Der Tourismus ist auf den kleinen 16 Inseln noch im Schlafmodus. Ihr findet bestimmt einige unberührte Traumstrände für Ruhe und Entspannung.

Phu Quoc, eine Trauminsel in Vietnam
Phu Quoc liegt im Süden Vietnams, vor der Küste von Kambodscha. Durch die gut ausgebaute Infrastruktur ist man nicht alleine auf der Trauminsel. Entdeckt ihr die kleinen paradiesischen Strände mit türkisblauem Wasser zum Schnorcheln?

Feel the Beach – Erlebe Traumstrände!

Habt ihr schon euren TRAUMSTRAND in Vietnam gefunden? Auf unserer Feel Vietnam Abenteuerreise könnt ihr den Strand-Test machen…. 😉

Lasst es euch gut gehen, Eure Alissa

Autor: Alissa

Bei meinem 7-monatigen Aufenthalt in Saigon habe ich die asiatische Kultur lieben gelernt und möchte meine Erfahrungen in meinen Travel-Blog Artikeln mit euch teilen. Als Feel the World Guide begleite ich euch, damit ihr in das Leben der Einheimischen eintaucht und die Schönheit der Natur entdeckt.

Autor: Alissa

Bei meinem 7-monatigen Aufenthalt in Saigon habe ich die asiatische Kultur lieben gelernt und möchte meine Erfahrungen in meinen Travel-Blog Artikeln mit euch teilen. Als Feel the World Guide begleite ich euch, damit ihr in das Leben der Einheimischen eintaucht und die Schönheit der Natur entdeckt.

Intensiv & verantwortungsvoll reisen ist dein Ding?

Dann gehörst du zu uns! Wir in der Feel the World TravelCommunity haben uns dem intensiven & verantwortungsvollen Reisen verschrieben und sind der Überzeugung, dass wir gemeinsam einen Unterschied machen können! Triff andere Traveler auf deiner Wellenlänge und erhalte Zugang zu unseren exklusiven Reiseerlebnissen:

Weitere TravelBlog Beiträge zum Thema

Die 7 Geheimnisse des Waldes

Die 7 Geheimnisse des Waldes

Hey liebe Feel the World Traveler, wo findet ihr das weltgrößte Naherholungszentrum und den natürlichsten Supermarkt der Welt? "In unseren Wäldern" wäre sicherlich nicht die naheliegendste Antwort für die meisten von uns, oder? 😉 Wälder bergen Geheimnisse Oft...

mehr lesen
5 Highlights in Sri Lanka

5 Highlights in Sri Lanka

Sri Lanka – die „Perle im Indischen Ozean“. Der Name kommt von der einzigartigen Wassertropfen-Form und der Lage des Landes südlich von Indien. Daher wird die Insel auch gerne als die „Träne Indiens“ bezeichnet. Ursprünglich kommt die Bezeichnung Sri Lankas aber aus...

mehr lesen
Rock-Climbing – Wie man einen Berg besteigt (2/2)

Rock-Climbing – Wie man einen Berg besteigt (2/2)

Die Halong-Bucht in Vietnam besteht offiziell aus 1969 Kalkfelsen die aus dem Wasser ragen. Teilweise sind sie mehrere hundert Meter hoch. Teilweise mit wunderschön dichtem Grün bewachsen. Ein Wunder der Natur. Beim Rock-Climbing habe ich in dieser Szenerie 12m...

mehr lesen

Werde Teil unserer TravelCommunity