Feel Green Bali

Feel Cultural Triangle Sri Lanka

Deine Feel Cultural Triangle Erlebnisreise in Sri Lanka steckt voller Faszination und Geheimtipps. Genieße eine wunderbare Ansammlung an historischer und kultureller Wunder, unglaubliche Natur und eine Menge Abenteuer!

Feel the World mit Covid-19

Mit der kostenfreien Umbuchung aller Abenteuerreisen bis 40 Tage vor Abreise und unserem umfangreichen Hygiene-Konzept ermöglichen wir dir unbeschwertes "neues Reisen" in Zeiten von Corona. Lies mehr dazu!

Dein Abenteuer-Konfigurator

Stelle dir aus den folgenden Optionen dein persönliches Erlebnisreisepaket ganz nach deinen Wünschen zusammen:

  • Zu welchem Reisedatum möchtest du deine SoloExperience erleben? 

    Bitte wähle das gewünschte Startdatum deiner SoloExperience aus! 

    Wieviele Personen starten ins Abenteuer?

    • Grundpreis: 1499 €

    Bitte kontaktiere uns, wenn du mit mehr als 4 Reiseteilnehmern ins Abenteuer starten möchtest für ein individuelles Angebot.

    Welche Activities möchtest du / möchtet ihr zum Paket ergänzen?

    Glückwunsch! Für diese SOLO Experience sind bereits alle Erlebnisse inkludiert 🙂

    Welche Zimmerbelegung bevorzugst du / ihr?

    Eins nach dem anderen...

    Bitte wähle zunächst die Größe deiner Abenteuergruppe aus! 🙂

    • 254 €
    • 508 €
    • 508 €
    • 1016 €

    Ganz nach Belieben kannst du hier die gewünschte Zimmerbelegung für alle Reiseteilnehmer auswählen.

    Verlängerungsnächte vor oder nach der Experience gewünscht?

    • 175 €
    • 167 €

    Bitte beachte: Die genannten Preise gelten pro Zimmer - bitte wähle daher rechts die Anzahl der Zimmer (Doppel/Einzelzimmer haben den gleichen Preis) für deine Zusatznächte.

    Wie möchtest du deine / eure An- und Abreise organisieren?

    Eins nach dem anderen...

    Bitte wähle zunächst oben die Größe deiner Abenteuergruppe aus! 🙂

    • 115 €
    • 65 €
    • 40 €
    • 85 €
    • 49 €
    • 63 €
    • 115 €
    • 65 €
    • 40 €
    • 85 €
    • 49 €
    • 63 €
    • 115 €
    • 120 €
    • 40 €
    • 85 €
    • 49 €
    • 63 €
    • 115 €
    • 65 €
    • 40 €
    • 85 €
    • 49 €
    • 63 €

    Mit diesen individuellen Transfers kannst du deine / eure An- und Abreise zusammenstellen und mit weiteren SoloExperiences oder eigenen Plänen verbinden. Weitere Transfermöglichkeiten sind auf Anfrage verfügbar.

Feel the World mit Covid-19

Mit der kostenfreien Umbuchung aller Abenteuerreisen bis 40 Tage vor Abreise und unserem umfangreichen Hygiene-Konzept ermöglichen wir dir unbeschwertes "neues Reisen" in Zeiten von Corona. Lies mehr dazu!

Dein Reisepreis ist RuV versichert - Feel the World Travel

Deine An- & Abreise

Flexibel & bequem vermitteln wir dir gerne deinen Hin- und Rückflug im Feel the World AnreisePaket.

Entspannt & sicher

Starte sorglos in dein Abenteuer mit abgesicherten Reiseleistungen und deinem perfekten Reiseschutz.

Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise - Tourverlauf deiner Abenteuertour mit Feel the World

Ablauf deiner Cultural Triangle Erlebnis-Individualreise Sri Lanka

 

Nach einem ersten entspannten Nachmittag in deiner Unterkunft, kann dein Sri Lanka Abenteuer am nächsten Tag mit einer einzigartigen Fahrradtour beginnen. So kannst du einige versteckte Seen und eine Vielzahl an Tieren entdecken. Neben faszinierenden Wanderungen zu massiven und wunderschönen Felsformationen in Sri Lanka wartet auch eine Safari-Tour auf dich, welche verspricht ein beeindruckendes Erlebnis zu werden. Deine Feel Cultural Triangle Experience verspricht viele Gänsehaut-Momenten.

Tag 1: Sigiriya

Welcome to Sigiriya!

Today’s Experience: Starte in Sigiriya, Erkundung der Umgebung & deine Welcome Botschaft

Feel: Ayubowan und Herzlich Willkommen im „kulturellen Dreieck“ Sri Lankas! Nach deiner Anreise kann dein Abenteuer nun endlich beginnen. Nach dem Check-In in deiner Unterkunft für die nächsten Tage kannst du deinen Tag gestalten, wie du möchtest. Sei es ein entspannter Tag am Hotelpool oder eine erste Erkundungstour in der Umgebung, du entscheidest. 

Durch deine persönliche Welcome Botschaft heißen wir dich Herzlich Willkommen und stimmen dich auf eine Zeit voller Highlights ein. Viele Traveler nutzen den Moment und schauen sich unsere erste Welcome Botschaft beim Abendessen oder einem Drink an. Deine Unterkunft ermöglicht dir ein kurzes Prost auf deine kommenden Abenteuertage 😉

Eat: Abendessen

Sleep: Bungalow Resort im Grünen (Doppelzimmer)

Travel: Je nach Ausgangspunkt nach Sigiriya, von Colombo ca. 4 Stunden Fahrtzeit

Tag 2: Sigiriya - Bendiwewa - Pidurangala - Sigiriya

A taste of Jungle

Today’s Experience: Biking-Adventure in Pollonaruwa, Wanderung zum Pidurangala Felsen

Feel: Nach einem entspannten Frühstück ist es Zeit für eine kleine BikingExperience. Es gibt keinen besseren Weg, die Gegend und ihre Einzigartigkeiten zu erkunden, als auf zwei Rädern. Mit dem Fahrrad kannst du auch die weniger ausgetretenen Nebenstraßen nehmen und entspannter von einem Ort zum nächsten zu kommen. Entdecke die Traditionen auf dem Land, sieh die Lebensweisen, spüre den Alltag und tauche ein in das wirklich traditionelle Sri Lanka. Du überquerst Seen und Bäche, durchkreuzt Felder und saugst das normale Leben Sri Lankas vom Fahrrad aus auf. Enden wird die Tour in der Nähe der Bucht des Giritale-Sees, wo du für dein Mittagessen abgeholt wirst.

Übrigens! Eine goldene Regel beim Essen von den meisten traditionellen Gerichten ist: Lass das Besteck beiseite und benutze die Fingerspitzen, um das Essen zu mischen und mit dem Daumen sanft in den Mund zu schieben. Natürlich kannst du aber auch mit Besteck essen, ganz wie du möchtest und dich wohl fühlst.

Am Nachmittag ist es dann Zeit für eine etwa einstündige Wanderung zu einer massiven Felsformation, die von den alten Sri Lankanern Pidurangala genannt wurde. Oben angekommen wirst du mit einem einzigartigen Blick auf unglaublich grüne Wälder belohnt. Nach diesem aktionsreichen Tag kannst du dich auf ein ausgiebiges Abendessen freuen, bei dem du den Tag nochmals Revue passieren lassen kannst.

Eat: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Sleep: Bungalow Resort (Doppelzimmer)

Travel: Heute hast du insgesamt ca. 2 Stunden Transferzeit

Tag 3: Sigiriya - Ritigala - Nationalpark - Sigiriya

A day full of Adventures

Today’s Experience: Besuch eines geheimen archäologischen Klosters von Ritigala, Safari-Tour im Nationalpark

Feel: Nach dem Frühstück fährst du zum archäologischen Kloster von Ritigala, welches dir das Gefühl gibt an einem unentdeckten Ort zu sein. Nimm dir die Zeit, um die Anlage zu erkunden und auch bis in den höher gelegenen Teil zu gehen. Die Ritigala Tempelruinen liegen inmitten von dichtem Dschungel und wurden auch teils von der Natur „zurückerobert“. Freu dich auf eine Erkundungstour mit „Indiana Jones“ Flair, wenn du mit viel Zeit und Entdeckerlust die Ruinen mit jeder Menge mystisch versteckten Winkeln und einzigartigen Fotomotiven erkunden kannst!

Am Nachmittag nach einem leckeren Mittagessen geht es dann wieder weiter: Je nach Saisonzeit und besten Bedingungen besuchst du entweder den Minneriya oder den Kaudulla Nationalpark. Beide Nationalparks liegen sehr nah beieinander, sind für die einzigartig tollen Möglichkeiten bekannt, Elefanten in der freien Wildbahn zu sichten. Je nachdem, wo heute die größte Wahrscheinlichkeit für Wildtiersichtungen besteht, startest du in deine abenteuerliche Jeep-Safari.

Am Abend kannst du den Tag mit einem leckeren Abendessen und vielen Eindrücken ausklingen lassen.

Eat: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Sleep: Bungalow Resort (Doppelzimmer)

Travel: Heute hast du insgesamt ca. 3 Stunden Transferzeit

Tag 4: Sigiriya - optionale Weiterreise

Goodbye or see you soon!

Today’s Experience: Ein letzter Morgen mit Gänsehaut-Moment auf dem Lion Rock oder einfach nur zum Innehalten 🙂

Feel: An deinem letzten Tag entscheidest du, ob du diesen ganz entspannt beginnen möchtest oder ob du noch die Chance ergreifen magst noch vor dem Frühstück ein letztes Abenteuer anzugehen. Wenn du dich für Letzteres entscheidest, dann geht es früh am Morgen für dich auf eine HikingExperience zum Sigiriya Felsen. Die Sigiriya Felsenfestung, die auch als „Lion Rock“ bekannt ist, war einst das Zuhause des Königs Kashyapa und gehört heute, obwohl nur noch Ruinen der Festung übrig sind, zum UNESCO Weltkulturerbe. Daher ist die Festung entsprechend gut besucht. 1200 Stufen führen dich nach oben auf den Gipfel und zur Festungsruine. Von dort aus hast du eine einmalige Aussicht über die smaragdgrüne, mit Kokospalmen bewachsene Ebene und die vielen kleinen Dörfer. Neben der großartigen Aussicht wartet hier der erhabene Geist eines alten, schon fast vergessenen Königreichs auf dich… wenn du durch die beeindruckenden Ruinen läufst, kannst du ihn bestimmt an einigen Orten hautnah spüren 🙂

Zurück in deiner Unterkunft kannst du dich auf dein wohl verdientes Frühstück freuen! Nach einem vielleicht letzten Sprung in den Pool sagst du Newatha Hamuvemu! (Goodbye) zu Sigiriya. Deine Feel Cultural Triangle Experience endet heute leider schon oder ist nur ein Wechsel für ein weiteres Feel the World Abenteuer in Sri Lanka.

Natürlich hast du auch heute wieder diverse Transfermöglichkeiten oder du gönnst dir nach der Anstrengung am Morgen noch eine zusätzliche Nacht in unserer wunschschönen Unterkunft. Ganz egal für was du dich entscheidest, wir wünschen dir in jedem fall FeelSpaß und viele weitere tolle Momente!

Eat: Frühstück

Sleep:

Travel: Ganz nach deinem Wunsch

Feel Responsible - Nachhaltig und verantwortungsvoll reisen mit Feel the World

Freu dich darauf, die sanften Riesen Sri Lankas mit großer Wahrscheinlichkeit in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Eine Elefantenherde so vielleicht sogar ganz nah an Bord der offenen Jeeps zu erleben, ist ganz sicher eine unvergessliche Erfahrung! Als kleinen „Bonus“ gibt es hier neben Elefanten auch eine Vielzahl an wilden Vögeln zu bestaunen. Bitte bedenke, dass es sich bei den Elefanten um wilde Tiere handelt und wir trotz aller Wahrscheinlichkeit und Auswahl des Parks mit den besten Bedingungen keine Garantie für eine Wildtierbegegnung geben können. Die Natur über sich selbst bestimmen lassen, das nennen wir #FeelResponsible.

Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise - Tourverlauf deiner Abenteuertour mit Feel the World

Dein Reisefeeling mit Feel the World Travel

Dein TravelFeeling

  • Feel Adventure
  • Feel Culture
  • Feel Nature
  • Feel Moments
  • Feel Together

Kombiniere dein perfektes Abenteuer

Diese SoloExperience kannst du ideal mit folgenden weiteren Erlebnis-Individualreise Modulen verbinden:

Das könnte dir auch gefallen …

  • Feel Jaffna Culture

  • Feel Wilpattu Nature

Noch Fragen zur Tour? Her damit!

Jazz

Jazz

Deine AbenteuerBeraterin

Hey, ich bin Jazz - deine Ansprechpartnerin rund um dein Abenteuer. Gerne unterstütze ich dich bei Fragen vor deiner Buchung sowie vor, während und nach deiner Reise. Schreib mir einfach per Mail oder WhatsApp, ruf an oder lass dich kostenfrei und unverbindlich von mir zurückrufen! 🙂

fas|fa-compass|

4 Tage / 3 Nächte Erlebnis

Erlebnis-Individualreise Feel Cultural Triangle Sri Lanka gemäß Tour-Verlauf

fas|fa-heart|

Verreise mit wem du möchtest

Bei deiner  SoloExperience entscheidest du selbst ob du alleine, mit Freunden oder deinem Partner unterwegs sein möchtest. Bereits ab 1 Person stehen dir unsere Erlebnis-Individualreisen in ihrer vollen Vielfalt zur Verfügung.

fas|fa-shoe-prints|

Viele inkludierte Activities

Erlebe eine Off the beaten Track BikingExperience, lerne Vieles über das kulinarische Sri Lanka, erklimme Felsformationen und archäologische Stätten und beobachte wilde Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung bei einer Jeep-Safari im Nationalpark!

fas|fa-concierge-bell|

1-3 Geschmackserlebnisse pro Tag

Erlebe die örtliche Kultur durch deinen Geschmackssinn, bei inkludierten 3x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Dinner

fas|fa-bed|

hochwertige Unterkünfte

Übernachte fair, authentisch & komfortabel in von uns handverlesenen Unterkünften mit den Feel the World Qualitätsstandards

fas|fa-shuttle-van|

Sichere Transfers

Reise sicher und zuverlässig von Ort zu Ort mit allen Transfers inklusive (von Tag 2 bis Tag 5). Mit den optional zubuchbaren An- und Abreisetransfers kannst du verschiedene SoloExperiences miteinander oder diese mit deinen eigenen Plänen verbinden.

fas|fa-seedling|

Dein Baum im Feel the World Wald

Wir pflanzen für dich einen Baum im Feel the World Wald und unterstützen zusätzlich den Erhalt des Regenwalds. Lies mehr dazu, warum dein Baum mehr als nur ein Baum ist!

fas|fa-user-friends|

LocalGuides & OfficeSupport für dich

Während deiner individuellen Reiseplanung unterstützen wir dich aus dem Office in Deutschland. Vor Ort begleiten dich unsere erfahrenen LocalGuides an aktiven Tagen, um dein intensives Erlebnis noch reibungsloser zu gestalten und dich mit echten Insider-Geschichten zu versorgen

fas|fa-tablet-alt|

Online TravelFacts

Erhalte Zugang zu den besten Insider-Tipps für eigene Erkundungen, ständig verfügbaren Reiseinformationen und einen direkten Draht zu unserem Office in deinen online Feel the World TravelFacts

fas|fa-hand-holding-heart|

Feel the World HilfsBeitrag

Entscheide, welches lokale Hilfsprojekt wir mit dem im Reisepreis integrierten Feel the World HilfsBeitrag (1% des Reisepreises) unterstützen

fas|fa-box-open|

Feel the World AdventurePaket

Vor deiner Abreise erhältst du unser umfangreiches AdventurePaket mit ultimativer Packliste, exklusivem Equipment und ausführlichen ReiseInfos für deine Erlebnis-Individualreise

fas|fa-info|

nicht inkludiert

persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder (ca. 4-5€ pro Tag), Reiseversicherung, internationale Flüge, ggf. Visums-Gebühren, Flughafentransfers am An- und Abreisetag (falls du keine Transfers hinzubuchst), sonstige nicht im Reiseverlauf als inkludiert ausgeschriebene Leistungen

Tag 4: Die Sigiriya Experience

Am letzten Tag deiner Feel Cultural Triangle Erlebnisreise darfst du selbst entscheiden, ob du diesen ganz entspannt in deiner Unterkunft mit einem letzten Vormittag am Pool oder doch lieber abenteuerreich gestalten möchtest.

Wenn du dich für Letzteres entscheidest, dann geht es früh am Morgen für dich auf eine HikingExperience zum Sigiriya Felsen. Die Sigiriya Felsenfestung, die auch als „Lion Rock“ bekannt ist, war einst das Zuhause des Königs Kashyapa und gehört heute, obwohl nur noch Ruinen der Festung übrig sind, zum UNESCO Weltkulturerbe. Daher ist die Festung entsprechend gut besucht. 1200 Stufen führen dich nach oben auf den Gipfel und zur Festungsruine. Von dort aus hast du eine einmalige Aussicht über die smaragdgrüne, mit Kokospalmen bewachsene Ebene und die vielen kleinen Dörfer. Neben der großartigen Aussicht wartet hier der erhabene Geist eines alten, schon fast vergessenen Königreichs auf dich… wenn du durch die beeindruckenden Ruinen läufst, kannst du ihn bestimmt an einigen Orten hautnah spüren 🙂

Nach deiner Rückkehr in die Unterkunft und einem letzten Frühstück endet nun auch für dich dein Abenteuer. Wenn du möchtest kannst du dieses natürlich nach Belieben verlängern!

fas|fa-globe-asia|

Das Klima im zentralen Sri Lanka

Das Klima in Sri Lankas Zentrum wird vom Nordost Monsun beeinflusst. Der Monat Mai bringt mit bis zu 30° sowohl den durchschnittlich wärmsten Monat als auch die maximalen Temperaturen des Jahres mit sich. Die durchschnittlich frischesten Temperaturen findet man hier in den Monaten Januar und Februar mit 22,6 Grad Celsius.

Die Temperaturen unterliegen nur geringen Schwankungen. Da der Nordostmonsun aus Richtung des Golf von Bengalen mit erheblichen Luftmassen kommt, findet die Regenzeit für diese Region eher zum Ende des Jahres statt. Diese wirkt sich hier jedoch relativ milde aus.

fas|fa-thermometer-half|

Die Temperaturen in Sri Lanka

Die Temperaturen in Sri Lanka sind ganzjährig sehr warm und überschreiten fast durchgehend die 30 Grad-Marke. Höchsttemperaturen im Flachland liegen in etwa bei 35 Grad, in manchen Gegenden steigt das Thermometer sogar auf bis zu 38 Grad. Das Bergland hingegen kühlt vergleichsweise stark ab und Übernachtungen vor Ort sollten mit warmer Kleidung vorbereitet werden. Temperaturen von nur etwa 5 Grad über Nacht und nass-neblige Morgenstunden sind in dieser Region nicht unüblich, wodurch dieses kühle Klima die Teepflanzen besonders gut gedeihen lassen und so zum Exportschlager Sri Lanka's Nummer 1 beitragen.

Zum Baden und für die Strandurlauber sind die Monate November bis April ideal, da in diesem Zeitraum die Buchten im Südosten des Landes gutes Wetter abbekommen. Der Norden ist fast durchgehend warm mit wenig Niederschlag, lediglich der Dezember könnte sich kritischer darstellen. Für eine Rundreise über die ganze Insel empfiehlt sich die Übergangsperiode von der Trocken- in die Regenzeit, also von November bis März.

far|fa-calendar-check|

Der beste Reisezeitraum deiner Sri Lanka Solo-Experience Sigiriya

Das Klima rund um Sigiriya ist wie beim Rest von Sri Lanka tropisch. Es herrscht das ganze Jahr über eine hohe Luftfeuchtigkeit. Der Nordostmonsun bringt nur geringe Niederschläge im Gegensatz zu anderen Regionen in diesen Teil des Landes. Im Allgemeinen fallen hier die meisten Niederschläge im Oktober, November und Dezember. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 30° C. Die beste Reisezeit sind die Monate Januar, Februar und März, da hier die Temperaturen im Vergleich zu anderen Monaten noch milder sind. Dennoch kann man sagen, dass die Region eigentlich das ganze Jahr über gut zu besuchen ist und es keine explizit beste Reisezeit für diesen Ort in Sri Lanka gibt.

fas|fa-passport|

Benötige ich für Sri Lanka ein Visum?

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen derzeit ein Visum zur Einreise nach Sri Lanka. Das bedeutet, du musst vor der Abreise ein Visum beantragen. Für das Visum (gültig bis zu 30 Tagen Aufenthalt) fallen ca. 32€ Gebühr an (Stand: 01/2020). Die Beantragung und Bezahlung ist vorab über eine sogenannte Electronic Travel Authorization (ETA) recht einfach durch ein Online-Formular möglich. Das Visum / ETA wird damit in der Regel innerhalb weniger Tage oder sogar Stunden ausgestellt. Für eine rechtzeitige Abwicklung des Visums empfehlen wir dir trotzdem, den Antrag spätestens 2-3 Wochen vor Reiseantritt durchzuführen. Kurzfristige Anträge können direkt über die Botschaft oder auch das Online-System ETA im Eilverfahren gestellt werden.

Für die Beantragung benötigst du eine Bestätigung der Weiter- / Ausreise nach deinem Aufenthalt, diese sollte durch ein entsprechendes Ticket für den Rück- oder Weiterflug nachgewiesen werden. Dein Reisepass muss zum Zeitpunkt des Reiseantritts noch mindestens 6 Monate gültig sein, damit die Visabeantragung überhaupt möglich ist. Bitte beachte, dass abhängig von deiner Staatsbürgerschaft andere Regelungen bei der Einreise gelten können.

fas|fa-syringe|

Welche Impfungen sind für Sri Lanka empfehlenswert?

Bei einem Direktflug & direkter Einreise aus Europa sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei einem vorherigen Zwischenaufenthalt (innerhalb der letzten 9 Tage vor Einreise) in einem Gelbfiebergebiet ist eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen. Als Reiseimpfungen werden vom deutschen Auswärtigen Amt Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Typhus, Tollwut und JE empfohlen. Zusätzlich sollten deine Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand sein.

fas|fa-heartbeat|

Allgemeine Gesundheitsinfos für Sri Lanka

Aufgrund des tropischen Klimas in Sri Lanka besteht vor Ort ein generelles Risiko für tropische Infektionskrankheiten wie Darminfektionen, Zika-Virus, Denguefieber oder Chikungunya-Fieber. Durch persönliche Schutzmaßnahmen wie z.B. Schutz vor Mückenstichen und Sonneneinstrahlung lässt sich das Krankheitsrisiko minimieren, jedoch natürlich nie ganz ausschließen. Seit September 2016 gilt laut der Weltgesundheitsorganisation WHO Sri Lanka als malariafrei. Die medizinische Versorgung ist in den großen Städten ausreichend bis gut, entspricht aber nicht überall europäischem Standard. In Colombo ist die medizinische Versorgung großteils auf einem hohen bis sehr hohen Niveau. Da je nach persönlichem Gesundheitszustand, Alter und Vorerkrankungen und bestehendem Impfschutz das persönliche Krankheitsrisiko und nötige Vorkehrungen stark variieren, empfehlen wir dir bis spätestens 2-3 Monaten vor Abreise eine persönliche Beratung bei einem Reise- oder Tropenmediziner.

fas|fa-tasks|

Mehr Infos im AdventurePaket

Einen ausführlichen Leitfaden zur Visums-Beantragung und viele weitere hilfreiche Informationen zum Thema Gesundheit, Vorsorge, Impfungen & Einreise erhältst du nach deiner Buchung in unserem umfangreichen AdventurePaket zur Vorbereitung und Begleitung der Tour. 🙂

far|fa-question-circle|

Wann sollte ich an- und abreisen?

Wenn du deine persönliche An- und Abreise zur Tour selbst arrangierst, solltest du deine Anreise idealerweise so planen, dass du am ersten Tag der Tour spätestens gegen 15:00 Uhr vor Ort eintriffst. So hast du genügend Zeit, ganz in Ruhe in der neuen Kultur anzukommen, dein erstes Abendessen und anschließend entspannt deine erste Nacht im neuen Land zu genießen. Dein Zimmer ist in der Regel ab 14:00 Uhr bezugsfertig - doch auch wenn du früher ankommst, kannst du dein Gepäck häufig bereits zwischenlagern und schon einmal in Ruhe ankommen.  Am letzten Tourtag ist es ratsam, evtl. Flüge erst ab ca. 17:00 Uhr oder später zu buchen. So kannst du am letzten Tag der Tour noch in Ruhe ausschlafen oder bringst noch genügend Zeit für einen entspannten Flughafentransfer mit.

Tipp: Um noch entspannter an- und abzureisen, empfehlen wir dir Zusatzübernachtung(en) vor Tourbeginn und/oder nach Tourende in der Nähe des Flughafens mitzubuchen. 98% der Feel the World Traveler, die eine Zusatzübernachtung gebucht haben, würden dies in Zukunft wieder tun und empfehlen dies aufgrund des deutlich entspannteren Ablaufs vor und nach der Experience. 🙂

far|fa-lightbulb|

Deine gesuchte Antwort ist nicht dabei?

Solltest du hier noch keine Antwort auf deine Frage(n) gefunden haben, schau auch einmal in unseren allgemeinen FAQs vorbei! Dort findest du Antworten auf Fragen wie:

Stelle uns alternativ einfach persönlich deine Frage oder lass dich unverbindlich von uns zurückrufen und persönlich beraten – wir werden dir so schnell wie möglich und ganz persönlich weiterhelfen!

Erlebe den Unterschied

Verlässliche Qualität, durchdachte Nachhaltigkeit & unser besonderes Reisegefühl machen den Unterschied: Unsere handverlesene Mischung aus Abenteuer & Entspannung, Kultur & Natur gibt's nämlich nirgends anders. 🙂

Sorgenfrei reisen

Wir sind jederzeit persönlich für dich da und kümmern uns um deine rundum sorglose Reisevorbereitung. Vor Ort kannst du dich komplett auf unsere LocalGuides und ausführlichen Online TravelFacts verlassen und brauchst nur noch erleben! 🙂

et|icon_puzzle|

Mach dein Ding

Ob alleine, mit Freunden oder Familie - gestalte dein ganz persönliches Abenteuer aus verschiedenen kombinierten Erlebnisreise-Modulen, freien Zeiträumen und deinen Plänen auf eigene Faust. Dein Abenteuer - deine SoloExperience!

Bewertungen unserer Erlebnis-Individualreise

Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung für „Feel Cultural Triangle Sri Lanka“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buche deine Sigiriya Erlebnis-Individualreise Sri Lanka