Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise mit Feel the World Travel

Feel Laos & Kambodscha

Spüre den Puls des Lebens zwischen unendlichen Flussströmungen und saftigem Grün. Entdecke auf deiner Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise zwei vibrierend schöne Länder, die mehr als nur Angkor Wat zu bieten haben und dich mit reichhaltiger Kultur, lachenden Augen und offenen Armen empfangen.

Preis ab:

 2.399,00

Durchschnittliche Bewertung:

Dein Reisepreis ist RuV versichert - Feel the World Travel

  • Dein Abenteuer-Konfigurator

    Stelle dir aus den folgenden Optionen deine persönliche Feel Laos & Kambodscha Erlebnisreise ganz nach deinen Wünschen zusammen: 

    Zu welchem Reisedatum möchtest du an der Tour teilnehmen? 

    Erfahre als Erstes von neuen Tour-Terminen in unserem Newsletter

    Welche spannenden Activities möchtest du zum Paket ergänzen?

    • 55 €
    • 40 €
    • 125 €

    Diese Preise enthalten 10% Vorausbuchungs-Rabatt für die Buchung vor Abreise. Mehr Infos unter Optionale Activities.

    Welche Zimmerbelegung bevorzugst du?

    • 320 €
    Geteilte Freude...

    ...ist doppelte Freude! Freu dich entweder auf dein gemeinsames halbes Doppelzimmer mit einem netten Mitreisenden oder auf dein komfortables Einzelzimmer. Sollte sich nämlich bis zur Abreise kein Zimmerpartner für dein halbes Doppelzimmer finden, zahlen wir den Einzelzimmerzuschlag für dich. 🙂

    *Dein Abenteuerpartner

    Wie toll dass ihr euch gemeinsam ins Abenteuer stürzt. 🙂 Bitte verrate uns noch den Namen deines Zimmer- und Reisepartners! 

    Herzlichen Glückwunsch!

    Deine Vorfreude darf bereits heute losgehen: Auf die Ruhe und den Komfort deines persönlichen Einzelzimmers während du "draußen" die gemeinsamen Erlebnisse in bester Gesellschaft genießen kannst. 🙂

    Verlängerungsnächte vor oder nach der Tour gewünscht?

    Eins nach dem anderen...

    Bitte wähle zunächst oben deine Unterkunft aus! 🙂

    • 22 €
    • 22 €

    Bitte beachte: Die genannten Preise gelten für das halbe Doppelzimmer - dein Zimmerpartner sollte also dieselben Nächte buchen! 

    • 44 €
    • 44 €

    Möchtest du 3 Strandtage auf Koh Rong ergänzen?

    Eins nach dem anderen...

    Bitte wähle zunächst oben deine Unterkunft aus! 🙂

    • 375 €

    Bitte wähle diese Option nur dann aus, wenn du individuelle Feel the Beach Tourverlängerung gemeinsam mit deinem Reisepartner buchst!

    • 375 €

    Bitte beachte: Findet sich bei deiner Buchung der individuellen Feel the Beach Tourverlängerung im offenen halben Doppelzimmer bis vier Wochen vor Reiseantritt kein(e) gleichgeschlechtliche(r) Mitreisende(r), die/der im selben Doppelzimmer untergebracht werden kann, so müssen wir den Einzelzimmer-Aufpreis nachberechnen. Lies mehr dazu in unseren FAQs

    • 495 €

    Die individuelle Tourverlängerung Feel the Beach - Koh Rong beinhaltet 3 zusätzliche Übernachtungen am Strand von Koh Rong und die entsprechenden Transfers. Lies mehr dazu im ausführlichen Tourverlauf

Corona-Kulanzregelung

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Krisensituation bieten wir die Möglichkeit der kostenfreien Umbuchung aller Abenteuerreisen 2020 bis 40 Tage vor Abreise, sofern für das Zielland zu diesem Zeitpunkt eine Reisewarnung oder eingeschränkte Reisewarnung im Bezug auf den Corona-Virus Covid-19 besteht. So kann deine Reiseplanung trotz der aktuellen Lage bereits jetzt beginnen. 🙂 Lies mehr zu unserer Kulanzregelung!

Deine An- & Abreise

Bequem und sorgenfrei im Feel the World Anreisepaket.

Entspannt & sicher

in dein Abenteuer mit deinem perfekten Reiseschutz.

Noch Fragen?

Ablauf deiner Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise

Siehst du das goldene Glitzern der buddhistischen Tempeldächer? Die ehrfürchtig verlaufenen Drachenfiguren am Rande der massiv, hölzernen Eingangstüren aus deren rötlichem Schimmer der Rauch von duftenden Stäbchen austritt? Siehst du die freundlich zurückhaltenden orange gekleideten Mönche, die für den letzten Glanz der in die Jahre gekommenen Kulturschätze sorgen? Spürst du das Wasser, durch das die Spitze deines Kayaks gleitet und das von so viel saftig, grüner Natur umgeben wird? Lässt dich dein Mountainbike fremde Regionen erreichen, von denen du mit diesem Outdoor-Spirit zuvor nur geträumt hättest? Erfreut dich das herzliche und ehrlich gemeinte Lächeln der Einheimischen die immer noch von Begegnungen mit fremden Reisenden angetan sind? Dann freue dich auf Feel Laos & Kambodscha!

Tage 1-4: ¡Sabbei Dee! in Luang Prabang

Begegne den Menschen Luang Prabangs morgens bei deinem Besuch auf dem lokalen Markt und esse deine Lao-Suppe mit den Einheimischen. Entdecke die Kultur Laos bei unserer spannenden Feel the Sights Challenge, durch deinen Besuch beim Nationalmuseum im ehemaligen Königspalast, während deiner Biking-Activity Luang Prabang oder beim traditionellen Lao-Barbecue Sindad mit den Locals. Die grüne Natur der beeindruckenden Kuang Si Wasserfälle wartet auf dich, besuche den berühmten Tempelberg der Stadt - Mount Phousi und erlebe auch die anderen denkwürdigen Anlagen wie Wat Xieng Thong, Wat Mai oder Wat Sene. Erlebe das Treiben auf der Buffalo-Farm, esse deinen eigenen Sticky-Rice in den Dörfern und versuche dich im traditionellen Laos Töpfer-Workshop. Der perfekte Start in dein Laos & Kambodscha Abenteuer! 🙂

Tage 5-7: Khamu Kultur & Natur im Zentrum von Laos

Beim Tubing im reißenden Strom des Nam Song Rivers mit anschließendem Drink in einer der Riverside-Bars von Vang Vieng spürst du laotische Lebensfreude. Die ideale Szenerie für deine Feel the World Travel Sunset-BBQ-Nacht. Erlebe die wilde Natur der Region Vang Viengs während deinem Kayaking auf dem Nam Song River. Lerne die Kultur der lokalen Minderheit Khamu kennen während du die die traditionelle Reisweinproduktion kennenlernst. Beim Gang durch das Dorf und beim Trekking über die Reisfelder entdeckst du die Lebensweise der faszinierenden Einheimischen. In Vientiane besuchst du das Cope Center und spürst den traurigsten Part der laotischen Geschichte aus dem Indochina-Krieg. Gemeinsam auf dem Night-Market Khua Din verdaust du regionales Essen und die geschichtlichen Tragödien.

Tage 8-9: Das Leben mit dem Mekong

Du fliegst von der Hauptstadt weiter nach Pakse und besuchst nach deiner Ankunft einen der berühmtesten Khmer Tempel überhaupt - das UNESCO Weltkulturerbe What Phou. Über Ban Nakasang fährst du mit dem Boot nach Don Khone wo du verdient im Hotelpool entspannen kannst. Während einer geführten Biking-Activity entdeckst du die Inseln Don Khones und durchquerst kleine Dörfer, benachbarte Gärten, die historische Zugstrecke der Region und den Liphi Wasserfall. Bei einem Bootstrip überqueeren wir erstmals für einen kurzen Moment die Grenze zu Kambodscha - hier beobachtest du mit etwas Glück die berühmten Irrawaddy Delphine. Wenn du den herzlichen Einheimischen etwas zurückgeben möchtest, organisieren wir gerne einen Feel the World Clean-Up für dich und deine Reisegruppe in dieser Region von Laos.

Tage 10-11: Und jetzt? Über die Grenze

Kurz vor deiner entgültigen Einreise nach Kambodscha erlebst du Südostasiens größten Wasserfall Kon Phapheng in Laos. Kambodscha fühlst du auf Anhieb während einer geführten Biking-Activity am Sekong. Vorbei an Dörfern die traditionell Nudeln herstellen verschlägt es dich zum Mekong Blue - das Entwicklungszentrum für benachteiligte Frauen in Stung Treng. In Hang Hou Ban probierst du von kambodschanischem Sticky-Rice um anschließend gestärkt auf dem Kayak den Sonnenuntergang im Sekong zu genießen. Nach deiner Übernachtung auf einer Sanddüne inmitten des Mekongs, verschlägt es dich in die Region Isanapura. Du erlebst einen Homestay mit den Einheimischen im Rahmen eines Community-Based Tourismus-Projekts (GIZ gefördert) und tauchst in die lokale Kultur der Chenla-Nachfahren ein. Du besuchst die lokalen Tempelanlagen wie den Prasat Sambor und probierst dich an der Handwerkstradition der Bewohner. Bei einer gemeinsamen Cooking-Class im Dorf genießt du den Austausch mit echten Kambodschanern.

Tage 12-14: Kambodschas bekanntester Schatz Angkor Wat 

Siem Reap / Angkor Wat - Nutze die Stadt zum Shoppen einzigartiger Souvenirs oder toller Erinnerungen am Ende deiner Feel the World Abenteuerreise. Nach einem entspannten Tag am Pool genießt du dein gemeinsames Abendessen in lokaler Atmosphäre. Bereits früh morgens erwachst du beim Sonnenaufgang hinter derm Wahrzeichen Kambodschas - den Ruinen von Angkor Wat. Du entdeckst die berühmten Tempel wie Bayon, Ta Prom & The Elephant Terrace zur kühlen, besten Zeit mit weniger Touristen. Du spürst den jugendlichen Vibe Siem Reaps auf dem Rücksitz deiner Vespa während der Motorbike Foodtour. Koste Khmer Spezialitäten, probiere exotische Früchte und genieße lokale Drinks, die ideale Vorbereitung für eine stimmungsvolle, letzte gemeinsame Nacht deiner Feel Laos & Kambodscha Abenteuerreise. Denn danach heißt es "Goodbye Angkor, Goodbye Kambodscha..."

Tage 14-17: Feel the Beach auf Koh Rong (optionale Tour-Verlängerung)

...du verlängerst deine erlebnisreiche Kambodscha-Zeit! 🙂 Während es für andere zurück nach Europa geht, steigst du in den Flieger auf die paradiesische Insel Koh Rong! Bei deiner individuellen Strandverlängerung (optional) in Kambodscha entdeckst du die Insel Koh Rong mit ihren Buchten und Stränden. Was du dir für die Tage auf deiner Chill-Out Insel vornimmst, ist ganz allein deine Sache: Ob der gemietete Roller, das sonnige Schnorchelerlebnis oder der Drink in der abgelegenen Beachbar. Du bestimmt für diese Tage ganz bewusst selbst deinen Rhythmus. Wer dir selbstverständlich jederzeit zur Seite steht, sind unsere Feel the World Tourfacts die du ganz exklusiv von uns erhältst. Deine individuelle An- & Abreise über Sihanoukville ist selbstverständlich durch Feel the World organisiert und unterstützt.

Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise - Tourverlauf deiner Abenteuertour mit Feel the World
  • Feel Adventure
  • Feel Culture
  • Feel Nature
  • Feel Moments
  • Feel Together
Feeling deiner Erlebnisreise Laos & Kambodscha
  1. Feel Culture spirituell, traditionell und historisch zwischen Städten und Tempeln, Dörfern mit ihren Lebensweisen, Zubereitungsarten, Ritualen, der intensiven und bewegten Geschichte der Länder, zwischen Königsmonumenten und Weltkulturerbestätten.
  2. Feel Adventure Durch intensive Biking-Activities, weitere softe Aktivitäten wie Trekking und Kayaking und in unseren besonderen Outdoor-Unterkünften. Das höchste Abenteuergefühl gibt’s beim optionalen Extreme ZipLining Adventure! 🙂
  3. Feel Nature inmitten von herausragenden Kalksteinformationen, riesigen Felsen, dichtem tropischen Dschungel, wunderschönen und riesigen Wasserfällen, saftig-fruchtigen Plantagen, reißenden Flüssen, grandiosen Aussichten, verwunschenen Ruinen im Dickicht und verlassenen Dünen-Sandbänken umgeben vom kühlen Flussstrom. Auf dieser Tour schwimmt die Natur um dich herum!
  4. Feel Moments mit den Einheimischen bei deinem ersten Lao-Barbecue, beim Zelten auf der Mekong-Düne unter funkelndem Sternenhimmel, beim Biking durch Angkor Wat zum Sonnenaufgang und ganz entspannt beim Kayaking durch die Kalkfelsen-Landschaft.
  5. Feel Together wenn du gemeinsam mit den Einheimischen Traditionen, Handwerk und Rezepte entdeckst oder mit deiner Reisegruppe Gesellschaftsspiele spielst, Activities erlebst und auch mal etwas zu feiern hast.

Details deiner Laos & Kambodscha Gruppen-Abenteuerreise

Die Highlights deiner Laos & Kambodscha Gruppen-Abenteuerreise

Freue dich auf folgende Highlights unserer einzigartigen Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise:

Erlebe die Höhepunkte und geheimen Insider-Spots

Unsere handverlesene Mischung aus Abenteuer & Entspannung, Kultur & Natur mit dem einzigartigen Feel the World Reisegefühl.

Fühle die Welt mit neuen Freunden

Reise mit neuen Freunden auf einer Wellenlänge, in kleiner Reisegruppe bis 14 Personen im Alter zwischen 21-35 Jahren.

Entspanne dich komplett dank Feel the World Guides

Verlasse dich auf die reibungslose Organisation unserer erfahrenen Local Guides und (je nach Gruppengröße) Reisebegleiter.

Plane sicher mit 100% Durchführungsgarantie

Jede unserer Touren findet statt, unabhängig von der Gruppengröße. Direkte Planungssicherheit für dich.

Reise bewusst und 100% klimaneutral

Sämtliche CO²-Emissionen der für die Reise notwendigen Flüge gleichen wir für dich über atmosfair aus.

Verlasse dich auf dein halbes Doppelzimmer

Sollte sich kein Zimmerpartner für dein halbes Doppelzimmer finden, zahlen wir deinen Einzelzimmerzuschlag.

Starte dein Abenteuer bestens vorbereitet

Mit umfangreichem Infopaket, unserer ultimativen Packliste und den besten Insider-Tipps in unseren online Tourfacts.

Mache den Unterschied mit dem Feel the World Hilfsbeitrag

Entscheide mit, für welches lokale Hilfsprojekt wir durch die im Reisepreis integrierte Spende einen Unterschied bewirken.

Das Leistungspaket deiner Laos & Kambodscha Erlebnisreise

Während unserer einzigartigen Laos & Kambodscha Abenteuerreise für junge Leute kannst du folgende verlässliche Inhalte deiner Feel the World Tour erwarten:

  • Abenteuer-Rundreise Feel Laos & Kambodscha gemäß ausführlichem Tour-Verlauf
  • Mindestens 1-2 Mahlzeiten pro Tag inklusive
  • Vielzahl an inkludierten Aktivitäten und Tagesausflügen wie z.B. Wat Xieng Thong Tempel mit Blick über Luang Prabang, Feel the Sights Challenge Luang Prabang, die Luang-Prabang Biking-Experience, Kuang Si Wasserfall, Tubing auf dem Nam Song Fluss, Trekking mit den Locals durch die Reisfelder Laos, Night-Market in Vientiane, Besuch von Wat Phou, Möglichkeit zum Feel the World Clean-Up, Kayaking im Tonle Mekong, Homestay & Local Cooking-Class in Sombor Prei Kuk, Vespa Foodtour in Siem Reap, Besuch von Angkor Wat, Night-Out in Siem Reap und vieles mehr…
  • alle hochwertigen Unterkünfte der Reise, nach Wunsch im Einzelzimmer oder im halben Doppelzimmer
  • alle Transfers vor Ort (von Tag 2 bis Tag 13)
  • Flughafentransfers bei Buchung des sorgenfreien Feel the World Anreisepakets
  • 100% CO²-Ausgleich aller für die Reise anfallenden Flüge
  • englischsprachige lokale Reiseleitung durch Feel the World Local-Guides (von Tag 2 bis Tag 13)
  • deutschsprachige Feel the World Reisebegleitung (ab 8 Reiseteilnehmern, von Tag 1 bis Tag 13)
  • zusätzliche optionale Ausflüge (gegen Gebühr)
  • hochauflösende digitale Fotos der Tour (ab 8 Reiseteilnehmern)
  • Feel the World Hilfsbeitrag zur Unterstützung eines lokalen Hilfsprojekts
  • Umfangreiches Infopaket zur Vorbereitung und Begleitung deiner Abenteuerreise
  • Reisen mit den Feel the World Qualitäts- und Nachhaltigkeits-Standards
  • nicht inkludiert sind: persönliche Ausgaben, Trinkgelder (ca. 4-5€ pro Tag), Reiseversicherung, internationale Flüge, ggf. Visums-Gebühren, Flughafentransfers am An- und Abreisetag, sonstige nicht im ausführlichen Reiseverlauf als inkludiert ausgeschriebene Leistungen

Optionale Activities auf deiner Laos & Kambodscha Erlebnisreise

Folgende optionale Activities und Tagesausflüge bieten wir dir im Zusammenhang mit deiner Erlebnisreise als zubuchbare Optionen an:

Tag 3: Lao Handicraft Workshop

Spüre die laotischen Traditionen so richtig intensiv und erstelle dein eigenes traditionelles Erinnerungsstück aus Laos. Im Rahmen deines Workshops zur Handarbeit mit natürlichen Farbstoffen erfährst du, wie die Laoten in der Vergangenheit Stoffe genutzt und Kleidung hergestellt haben. Du lernst wie man die natürlichen Farben aus der Natur in der Kleidung verarbeitet und versuchst dich selber darin dein eigenes Stück Laos zu erstellen. Dies funktioniert natürlich am besten, wenn du selber in die Gärten Laos gehst und dir die Pflanzen anschaust mit denen du arbeiten wirst. Luang Prabang ist perfekt für einen Einblick in diese traditionelle Kultur: Die Laoten in der Region profitieren enorm vom Khong, der über Jahrhunderte als Handelsfluss für wertvolle Stoffe der Welt genutzt wurde. 😉 Inklusive 10% Vorausbuchungs-Rabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Tag 3: Lao Cooking-Class

Kultur spürt man bekanntlich vor allem durch den Magen. Während der Cooking-Class in Luang Prabang kannst du der Frage auf den Grund gehen, was eigentlich die typisch laotische Küche auszeichnet. Nachdem du von unserem Feel the World Guide den Weg zu deinem Restaurant in Luang Prabang gewiesen bekommen hast, empfängt dich der Küchenchef höchstpersönlich. Du wirst dann schnell verstehen, wo die Unterschiede in der südostasiatischen Küche liegen und wieso die Laoten Dinge anders zubereiten als die Thais oder die Kambodschaner. Und schon geht’s los mit dem Zaubern deiner ersten laotischen Gerichte! 😉Letztlich erhältst du dein eigenes laotisches Rezept und kannst dieses üben, um es in Zukunft für deine Freunde in Europa nachkochen zu können. Inklusive 10% Vorausbuchungs-Rabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Tag 6: Ziplining-Adventure in Vang Vieng

Die Tage in Vang Vieng laden dich zu noch mehr Action ein, wenn du das möchtest! Während unserem Trekking in den Reisfeldern der Khamu bieten wir dir die (optionale) Möglichkeit, hoch in die Bäume der Wälder zu klettern. Im Rahmen unseres Vang Vieng Ziplining Adventure geht es zunächst über einige anspruchsvolle Klettersteige in die höheren Lagen der Region. Dann erklimmst du die Baumkronen des Waldes und fliegst über die Täler, die der wunderschöne Nam Song River durchläuft. Du erklimmst dabei Wasserfälle und genießt deinen Blick auf die Kalksteinfelsen der Umgebung, das Adrenalin freut sich an diesem Tag gekitzelt zu werden. 😉 Im Laufe der Activity bist du professionell durch mehrere Ziplining Guides betreut und für Getränke während der Abenteuer auf den Bäumen wird selbstverständlich gesorgt. Mittags triffst du deine Gruppe beim traditionellen Mittagessen der Khamu wieder und erzählst deinen Mitreisenden von deinen Abenteuern in der Höhe. Inklusive 10% Vorausbuchungs-Rabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Um diese optionalen Activities gemeinsam mit deiner Erlebnisreise zu buchen, wähle sie ganz einfach oben aus und klicke dann auf Jetzt buchen!

Häufig gestellte Fragen zu deiner Abenteuer-Rundreise Laos & Kambodscha

Hier findest du Antworten auf folgende häufig gestellten Fragen (FAQs), die sich speziell rund um diese Feel Laos & Kambodscha Erlebnisreise drehen:

Benötige ich für Feel Laos & Kambodscha ein Visum?

Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Laos & Kambodscha ein Visum und einen Reisepass der bei Einreise mindestens noch 6 Monate gültig ist. Das Visum ist vor der Einreise bei einer laotischen/ kambodschanischen Auslandsvertretung, online oder bei Einreise zu beantragen.

Grundsätzlich ist das Einreisevisum für einen Aufenthalt bis 30 Tage vor Einreise bei einer laotischen/ kambodschanischen Auslandsvertretung zu beantragen. Zuständig für die Visumerteilung sind die jeweiligen Botschaften Laos und Kambodschas. Das bedeutet, du musst vor der Abreise zwei Visa beantragen. Selbstverständlich lassen wir dich mit der Abwicklung dieser Formalitäten nicht alleine, sondern beschreiben dir zeitnah nach deiner Buchung das beste Vorgehen, mit welchem du frühzeitig deine Visumsunterlagen beantragen und sorgenfrei einreisen kannst. 🙂

Für das Visum (gültig bis zu 30 Tagen Aufenthalt) fallen ca. 40€ Gebühr an (Stand: 01/2020). Für die rechtzeitige Abwicklung des Visums empfehlen wir dir, den Antrag spätestens 2-3 Wochen vor Reiseantritt durchzuführen. Kurzfristige Anträge können direkt über die Botschaft im Eilverfahren gestellt werden.

Für die Beantragung benötigst du eine Bestätigung der Weiter- / Ausreise nach deinem Aufenthalt, diese sollte durch ein entsprechendes Ticket für den Rück- oder Weiterflug nachgewiesen werden. Dein Reisepass muss zum Zeitpunkt des Reiseantritts mindestens 6 Monate gültig sein, damit die Visabeantragung überhaupt möglich ist. Bitte beachte, dass abhängig von deiner Staatsbürgerschaft andere Regelungen bei der Einreise gelten können.

Einen umfangreichen Leitfaden zur Visums-Beantragung sowie viele weitere hilfreiche Informationen zum Thema Visum & Einreise erhältst du nach deiner Buchung in unserem umfangreichen Infopaket zur Vorbereitung und Begleitung der Tour. 🙂

Deine gesuchte Antwort ist nicht dabei?

Solltest du hier noch keine Antwort auf deine Frage(n) gefunden haben, schau auch einmal in unseren allgemeinen FAQs vorbei! Dort findest du Antworten auf Fragen wie:

Stelle uns alternativ einfach persönlich deine Frage oder lass dich unverbindlich von uns zurückrufen und persönlich beraten – wir werden dir so schnell wie möglich und ganz persönlich weiterhelfen!

Klima & Reisezeit deiner Laos & Kambodscha Erlebnisreise

Beim Festlegen der Termine für unsere Touren achten wir darauf, das Beste für dich herauszuholen. Dabei halten wir uns jedoch nicht zwangsläufig an die allgemeinen Hauptsaison-Zeiten – und das aus guten Gründen. Mit folgenden Infos zum Klima vor Ort wollen wir dir einen kleinen Eindruck davon geben, welche Wetterbedingungen du in welchem Zeitraum vor Ort erwarten kannst:

Das Klima in Laos & Kambodscha

Laos & Kambodscha sind wie viele andere südostasiatische Länder das ganze Jahr über von tropisch-warmen Klima, das stark vom Monsun beeinflusst wird, geprägt. Man muss daher ganzjährig mit unterschiedlich starken Monsun-Einflüssen rechnen: Die Regenzeit dauert in beiden Ländern ungefähr von Mai bis Oktober, wenn der Südwestmonsun feuchte Luftmassen heranführt. Dann ist mit einer hohen Luftfeuchtigkeit von bis zu 90 %, vielen Wolken und teils kurzen, heftigen Regengüssen zu rechnen. Die beiden beeinflussenden Monsune sind der Süd-West-Monsun als auch der Nord-Ost-Monsun die ganzjährig dafür sorgen, dass sich die Klimabedingungen in den Laos und Kambodscha ändern.

Die Temperaturen in Laos & Kambodscha

Mit Tageswerten über 30°C ist es in Laos & Kambodscha häufig ziemlich warm. Auch in den Nächten fällt die Temperatur nicht unter 20 Grad. Höchsttemperaturen im Flachland liegen in etwa bei 35 Grad, in manchen Gegenden steigt das Thermometer sogar auf bis zu 38 Grad. Das Bergland hingegen kühlt vergleichsweise stark ab und Übernachtungen vor Ort sollten mit warmer Kleidung vorbereitet werden. Temperaturen von nur etwa 5 Grad über Nacht und nass-neblige Morgenstunden sind in Laos Bergregionen nicht unüblich.

Zum Baden und für die Strandurlauber sind die Monate November bis April ideal, da in diesem Zeitraum die Küsten in Laos und Kambodscha gutes Wetter abbekommen. Für eine Rundreise durch die beiden Länder empfiehlt sich die Übergangsperiode von der Trocken- in die Regenzeit, also von Ende Oktober bis März.

Der Reisezeitraum deiner Laos & Kambodscha Erlebnisreise

Unsere Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise deckt zahlreiche unterschiedliche Regionen der beiden Länder ab die in Nuancen unterschiedlichen Wettereinflüssen ausgesetzt sind. Wir bieten die Feel Laos & Kambodscha Tour in den Zeiträumen an, die wir durch eigene Erfahrungen als die besten Reisezeiten für diese geniale Tour ansehen. Dabei achten wir darauf, den besten „Mittelweg“ für beide Länder und ihre Regionen zu finden. Es kann also durchaus sein, dass du eine bestimmte Region während der Regenzeit mit gelegentlichen Niederschlägen erlebst, dafür jedoch eine andere in ihrer schönsten Reisezeit.

Finde heraus warum du mit uns außerhalb der Hauptsaison das Land am besten erleben kannst: Against the Mainstream – unsere Reisezeiten.

Erlebe den Unterschied

Getreu dem Motto Adventures that make a difference ist unser Anspruch, einen positiven Unterschied zu machen. Für dich als Reisender, für die Menschen, Tiere und die Natur vor Ort wie auch für unseren Planeten. Finde jetzt heraus, anhand welcher Punkte wir dieses Motto in die Tat umsetzen und wie du dank verlässlicher Qualität, durchdachter Nachhaltigkeit und unserem besonderen Reisegefühl auf deiner Gruppen-Erlebnisreise profitierst!

Erlebe rundum sorglos

Viele unserer treuen Kunden schätzen unseren persönlichen Service und das Gefühl, sicher und wie mit Freunden zu verreisen. Uns ist es dabei besonders wichtig, dir möglichst viele Mühen der Reise-Organisation deiner Gruppen-Erlebnisreise abzunehmen. So kannst du dich bei deiner Reisevorbereitung und bei deiner Erlebnisreise vor Ort komplett zurücklehnen und dich ganz entspannt auf unseren Service verlassen. Lies mehr zu unserem Service!

Bewertungen unserer Erlebnisreise

Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung für „Feel Laos & Kambodscha“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buche deine Laos & Kambodscha Gruppen-Abenteuerreise

Ausführlicher Verlauf deiner Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise

Tage 1–4: Los geht deine Abenteuerreise Laos & Kambodscha

Tag 1: Luang Prabang

Entspannt ankommen in Luang Prabang

„Sabbei dee“ und herzlich willkommen in Laos! Nach deiner Ankunft empfängt dich unsere charmante Unterkunft persönlich in der laotischen Kleinstadt Luang Prabang. Die meisten Ankunftsstädte bei einer Feel the World Abenteuerreise sind große Metropolen die besonders durch lokal, charmantes „Verkehrschaos“, fremde Gerüche und eine rasante Schnelllebigkeit Eindruck schinden – ganz anders in Luang Prabang! Luang Prabang hat es geschafft seinen laotischen Charme zu bewahren, herzlich die traditionell kolonialen Türen für Reisende zu öffnen und dennoch dabei völlig entspannt zu bleiben. Genieße also eine Stadt inmitten wunderschöner Natur, deren Einwohner stolz die laotischen Werte verkörpern und dir ein Gefühl von funkelnder Gelassenheit im architektonisch charmanten Luang Prabang bieten. Genehmige dir nach Lust und Laune dein erstes landestypisches Beerlao und freue dich auf dein erstes Sindad in den Gassen Luang Prabangs! 🙂

Einschlafen darfst du heute voller laotischer Gelassenheit und Vorfreude auf eine Zeit samt atemberaubender Erlebnisse und besonderer Momente in einem Land, das dich mit wunderschönen Orten, freundlichen Menschen sowie den verschiedensten Landschaften und kulturellen Einflüssen begeistern wird!

Tag 2: Luang Prabang

Den Luang Prabang Spirit spüren

Noch vor deinem ersten echten Frühstück in Laos hast du die freiwillige Möglichkeit, der buddhistischen Kultur sehr Nahe zu kommen. Tauche ein und entdecke wie die buddhistischen Mönche ihr Frühstück in Laos erhalten. Sei dabei wenn viele einheimische Menschen den Mönchen Luang Prabangs ihr Frühstück spenden. Anschließend nehmen die Einheimischen ihr eigenes Frühstück auf dem lokalen Markt zu sich und genießen laotische Nudelsuppen zum Start in den Tag. Sei dabei – denn heute bist du zum ersten Mal ein echter Laote /eine echte Laotin! 😉 

Faszinierend glitzernde Tempel & Feel the Sights Challenge

Im Anschluss entdecken wir gestärkt die buddhistische Glitzerwelt Luang Prabang’s. Überall findet man Tempel mit goldbesetzten Buddhafiguren, die den Menschen der Stadt von großer Bedeutung sind. Wir besuchen die „Must-See-Tempel“ Luang Prabang’s und genießen den weiten, grünen Panoramablick der fernab über die Kleinstadt hinausgeht. Am Nachmittag erwartet dich unsere einzigartige Feel the Sights Challenge (inklusive) – dabei entdeckst du spielerisch die verschiedensten Winkel der Stadt, kommst mit den Locals in Kontakt und lernst deine Mitreisenden besser kennen. Um diese vielen Erlebnisse sacken lassen zu können, gönnen wir uns am Abend den laotischen Barbecue-Style: Sindad für alle heißt es am Abend! Es gibt nichts entspannteres in Laos, als gemeinsam mit einem Beerlao beim Sindad zu sitzen. 🙂

Tag 3: Luang Prabang

Biking & Activities mit echten Locals

Heute stehen ganz besondere, laotische Erfahrungen auf unserem Tagesprogramm. Wir entdecken die Gegend rund um Luang Prabang mit dem Fahrrad und begeben uns dabei auf ein Abenteuer mit den Einheimischen: Unsere Räder berühren dabei nicht nur Asphalt, sondern fahren auch über Sand, Schotter und mit der Fähre. Wir entdecken die Natur, Kultur und Traditionen um die Kleinstadt mit so vielen bunten Dörfern drumherum. An unterschiedlichen Feldwegen, Kreuzungen und Ecken begrüßen uns laotische Kinder, die Fangen spielen, von der Schule nach Hause laufen oder ihrer Mama bei der Arbeit mit der Wäsche helfen. Ein Tag inmitten des laotischen Lebens!

Nach unserer Rückkehr in die Stadt gestaltest du deinen restlichen Tag ganz nach deinem Gusto: Entscheide selbst, ob du bei unserem Lao Handicraft Workshop (optional) die laotischen Handwerkstraditionen einmal selber ausprobieren oder dein landestypisches Abendessen bei unserer Lao Cooking-Class (optional) selber zuzubereiten willst. Bitte beachte, dass aus Zeitgründen deine Teilnahme nur an einer der beiden optionalen Activities möglich ist. Alternativ kannst du den Nachmittag entspannt bummelnd in der Kleinstadt oder ganz entspannt in deiner Unterkunft verbringen. Entscheide ganz nach dem, was was dich heute am meisten glücklich machen würde! Mit deiner Gruppe triffst du dich abends vielleicht noch auf einen Drink – in einer Stadt, in der es viele kleine entspannte Bars gibt.

Tag 4: Luang Prabang - Vang Vieng

Wasserfälle, eine Buffalo-Farm & going central

Der Kuang Si Wasserfall gilt als einer der schönsten Wasserfälle in Laos, für viele sogar in der Welt. Mit seinen türkisblauen, über mehrere Ebenen verlaufenden Wasserquellen ist er der Inbegriff paradiesischer Fälle, die teilweise über 10 Meter reißend in die Tiefe stürzen. Die Besucher – aber auch die Fische 😉 nutzen dies für rasante Abfahrten durch das kühle Nass. Durch die Bäume scheinendes Sonnenlicht lässt diesen Ort als wahres Paradies erscheinen. Nachdem wir ausführlich das frische Bergwasser an den verschiedenen Wasserfall-Ebenen genossen haben, fahren wir über den Besuch einer Büffelfarm zurück nach Luang Prabang – ohne natürlich den gefeierten, selbstgemachten Käsekuchen aus Büffelmilch verpasst zu haben. 😉

Am späten Nachmittag geht es für uns weiter nach Zentrallaos: Es wartet die Region Vang Vieng auf uns, mit all ihrer Kultur und Naturschönheit.

Feel Culture

Ob einzigartig buddhistische Tempel in Luang Prabang, ein Barbecue im traditionell laotischen Stil oder eine Biking-Activity, bei der wir den Locals der Gegend Nahe kommen: Erlebe die Kultur Laos mit all deinen Sinnen und fühle dich als echter Laote, wenn Luang Prabang dich mit offenen Armen empfängt.

Erlebe Luang Prabang auf deiner Erlebnisreise Laos & Kambodscha
Die Kuang Si Wasserfälle während deiner Laos Abenteuerreise in Luang Prabang
Lachende Kinder während deiner erlebnisreichen Biking-Tour in Laos
  • Alle Transfers ab Tag 2
  • Lockeres Get-Together mit allen wichtigen Infos zu deiner Reise
  • „Luang-Prabang City-Tour“ mit allen Must-Sees
  • Phousi Mountain mit Panoramablick über die Stadt
  • Besuch des ehemaligen Royal-Palace
  • Die einzigartige Feel the Sights Challenge in Luang Prabang
  • Lokales Lao-Barbecue in den Gassen der Kleinstadt
  • Die Luang Prabang Biking-Experience mit den Locals
  • Besuch des Kuang Si Wasserfalls
  • Buffalo-Farm samt nachhaltiger Entstehungsgeschichte
  • Transfer nach Vang Vieng

Tag 1-4

Guesthouse im historischen Stadtzentrum (Halbes Doppelzimmer)| 3x Frühstück, 3x Mittag (1x Picnic-Lunch beim Biking) und 1x Abendessen

Tag 3: Lao Handicraft Workshop

Spüre die laotischen Traditionen so richtig intensiv und erstelle dein eigenes traditionelles Erinnerungsstück aus Laos. Im Rahmen deines Workshops zur Handarbeit mit natürlichen Farbstoffen erfährst du, wie die Laoten in der Vergangenheit Stoffe genutzt und Kleidung hergestellt haben. Du lernst wie man die natürlichen Farben aus der Natur in der Kleidung verarbeitet und versuchst dich selber darin dein eigenes Stück Laos zu erstellen. Dies funktioniert natürlich am besten, wenn du selber in die Gärten Laos gehst und dir die Pflanzen anschaust mit denen du arbeiten wirst. Luang Prabang ist perfekt für einen Einblick in diese traditionelle Kultur: Die Laoten in der Region profitieren enorm vom Khong, der über Jahrhunderte als Handelsfluss für wertvolle Stoffe der Welt genutzt wurde. 😉 Inklusive 10% Vorausbuchungs-Rabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Tag 3: Lao Cooking-Class 

Kultur spürt man bekanntlich vor allem durch den Magen. Während der Cooking-Class in Luang Prabang kannst du der Frage auf den Grund gehen, was eigentlich die typisch laotische Küche auszeichnet. Nachdem du von unserem Feel the World Guide den Weg zu deinem Restaurant in Luang Prabang gewiesen bekommen hast, empfängt dich der Küchenchef höchstpersönlich. Du wirst dann schnell verstehen, wo die Unterschiede in der südostasiatischen Küche liegen und wieso die Laoten Dinge anders zubereiten als die Thais oder die Kambodschaner. Und schon geht’s los mit dem Zaubern deiner ersten laotischen Gerichte! 😉Letztlich erhältst du dein eigenes laotisches Rezept und kannst dieses üben, um es in Zukunft für deine Freunde in Europa nachkochen zu können. Inklusive 10% Vorausbuchungs-Rabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Tage 5-7: #FeelNature mit den Khamu

Tag 5: Vang Vieng

Enjoy the Laos river-life

Nach einer ganz besonderen Nacht im Mud-House unserer Organic-Farm, aufgeweckt von den ersten Vogelstimmen der Natur, steht der heutige Tag ganz im Motto des locker, lässigen Lebens am Fluss in Laos. Der Fluss spielte in Laos traditionell schon immer eine besondere Rolle: Ob der Khong Mekong in Luang Prabang oder der Nam Song in Vang Vieng – Laoten leben mit dem Flusswasser. Wir nutzen diese Tradition und nähern uns dem Wasser heute über das Tubing. Auf einem weichen, riesigen Reifen schwimmen wir die Fluss-Strömung hinunter. Mit Musik im Hintergrund und gutem Essen sowie leckeren Drinks in greifbarer Nähe ist der volle Spaß in deiner Reisegruppe garantiert.

Weil wir vom Wasser noch nicht genug haben, genießen wir unser Laos Barbecue Dinner heute Abend auch unmittelbar am Fluss und essen gemeinsam zum Sonnenuntergang in der natürlichen Szenerie Vang Viengs. Das sind Feel Moments, wie wir sie während unserer Feel the World Abenteuerreisen lieben. 😉

Tag 6: Vang Vieng

Auf den Spuren der faszinierenden Khamu

Heute fahren wir bewusst aus Vang Vieng heraus und verbringen den Tag gemeinsam mit den lokalen Einheimischen, den Khamu. Unser Feel the World Local-Guide unterstützt uns bei der Kommunikation mit den Khamu und erklärt uns die Lebensart der häufig von der Reisproduktion lebenden Einheimischen. Die Khamu leben heute mit ca. 600.000 Menschen vornehmlich in Nordlaos und im Süden Chinas. Wir tauchen in die Welt der Khamu ein und wandern durch die Reisfelder der wunderschön grünen Umgebung Vang Viengs, lernen die kulinarische Kultur während einem Homestay-Lunch kennen und bekommen einen Einblick in die Handwerkskunst der Khamu.

Vor dem Sonnenuntergang paddeln wir mit dem Kayak den Fluss aufwärts zurück zu unserer Organic-Farm, in der wir erneut unsere Nacht genießen werden. Die Natur samt ihrer südostasiatischen Pflanzen- und Tierwelt bietet uns während dem Kayak fahren die ideale Szenerie zur aktiven Entspannung.

Tag 7: Vang Vieng - Vientiane

Auf in die Hauptstadt Vientiane

An diesem Morgen fahren wir mit dem öffentlichen Bus und reisen wie die Laoten: Der landestypische 11-Sitzer bringt uns gemeinsam mit unseren Laotischen Freunden nach Vientiane, die Hauptstadt von Laos. Alleine die Fahrt ist ein faszinierendes Abenteuer für sich, wenn man sieht wie die Einheimischen reisen und sich von A nach B bewegen.

In Vientiane beschäftigen wir uns mit der leider existierenden, traurigen Vergangenheit Laos. Wie viele andere Länder, wurde leider auch Laos über viele Jahrzehnte unterdrückt und von Kolonialmächten bestimmt. Zusätzlich litt Laos unter dem weltweit bekannten Indochina-Krieg. Die Folge: Laos ist das Land an dem die meisten Bomben zwischen den 60er und 70er Jahren abgeworfen wurden. Dies brachte traurigerweise viele Opfer mit sich, die teilweise noch heute unter körperlichen Benachteiligungen leiden. Wir möchten diesen Nachmittag nutzen und uns mit der Vergangenheit von Laos intensiver auseinander setzen – denn wer ein Land fühlen möchte, muss sich allen Facetten des Landes widmen, leider auch den weniger schönen.

Die Kultur der Khamu auf deiner Abenteuerreise Laos
Die Landschaft in Vang Vieng während deiner Erlebnisreise Laos erleben
Kinder in Vang Vieng während der Kayak Erlebnistour in Laos
  • Alle Transfers vor Ort
  • Tubing am Nam Song River in Vang Vieng
  • Feel the World Sunset-Party am Nam Song River
  • Die Khamu-Experience
  • Trekking durch die Reisfelder der Khamu
  • Kayaking auf dem Nam Song River
  • Local-Transfer von Vang Vieng nach Vientiane
  • Community-Museum zum Indochina Krieg und seinen Opfern in Laos
  • Dinner auf dem Night-Market

Tage 5-6

Organic-Farm im Grünen (Halbes Doppelzimmer) | 2x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

Tag 7

Hotel im Stadtzentrum (Halbes Doppelzimmer) I Frühstück & Abendessen

Tag 6: Ziplining-Adventure in Vang Vieng

Die Tage in Vang Vieng laden dich zu noch mehr Action ein, wenn du das möchtest! Während unserem Trekking in den Reisfeldern der Khamu bieten wir dir die (optionale) Möglichkeit, hoch in die Bäume der Wälder zu klettern. Im Rahmen unseres Vang Vieng Ziplining Adventure geht es zunächst über einige anspruchsvolle Klettersteige in die höheren Lagen der Region. Dann erklimmst du die Baumkronen des Waldes und fliegst über die Täler, die der wunderschöne Nam Song River durchläuft. Du erklimmst dabei Wasserfälle und genießt deinen Blick auf die Kalksteinfelsen der Umgebung, das Adrenalin freut sich an diesem Tag gekitzelt zu werden. 😉 Im Laufe der Activity bist du professionell durch mehrere Ziplining Guides betreut und für Getränke während der Abenteuer auf den Bäumen wird selbstverständlich gesorgt. Mittags triffst du deine Gruppe beim traditionellen Mittagessen der Khamu wieder und erzählst deinen Mitreisenden von deinen Abenteuern in der Höhe. Inklusive 10% Vorausbuchungs-Rabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Feel Moments

Eine private Feel the World Party nur für deine Gruppe während dem Sonnenuntergang, unmittelbar am Fluss gelegen, umgeben von saftigem Grün der wilden Natur drumherum, das Mondlicht im Rücken schimmernd während dein Dinner auf dem offenen Grill brutzelt und die Musik im Hintergrund läuft. Du lachst in den Gesprächen, atmest tief ein und saugst diesen Moment auf, dies ist ein magischer Moment.

Tage 8-9: Das Leben auf dem Mekong

Tag 8: Vientiane – Pakse - Don Khon Island

Ab in den Süden!

Nach den nachdenklichen Abendstunden in Vientiane, lassen wir nun den geschichtlichen Teil ein wenig hinter uns und freuen uns auf den fruchtbaren Süden von Laos. Der Mekong wartet im Süden des Landes mit seinem grünen Delta auf uns: Dieses ist für die Menschen in dieser Region seit einigen Jahrhunderten der Lebensmittelpunkt. Manche verdienen ihr Geld auf dem Wasser mit der Fischerei. Andere passieren das Wasser täglich, um zur Arbeit zu gelangen. Auch wir durchqueren das Delta auf unserer Reiseroute und sammeln auf dem Weg faszinierende Erlebnisse: Wir besuchen den als UNESCO Weltkulturerbe geschützten Tempel Wat Phou bevor wir gegen Abend unsere Unterkunft mitten im Delta erreichen.

Tag 9: Don Khon Island

Explore the island Don Khon

So eine Insel hat Einiges zu bieten – und am besten erkundet man sie auf dem Rad. So ziehen wir nach dem Frühstück gemeinsam mit unserem Local Guide an Reisfeldern vorbei, durch Dörfer, entdecken Gärten und Wasserfälle und besuchen die örtlichen Schienentrassen samt historischer Züge, da der Transport in dieser Region voller Wasser schon immer faszinierend war. Für einen Moment setzen wir dabei sogar den Fuß in ein neues Land: Genau, Kambodscha! Doch bevor wir längerfristig in Kambodscha bleiben, werden wir zuvor noch die letzten Stunden in Laos genießen.

Mit etwas Glück entdecken wir im Laufe des Tages auch die Irrawaddy Delphine, die sich in dieser Region des Mekongs vermehrt aufhalten. Besonders kurz nach der Regenzeit könnte man mit Glück eines dieser Prachttiere erhaschen. Damit diese und viele weitere Tiere auch weiterhin in der Region leben können, sollten wir Menschen als Besucher die Natur besonders sauber halten. Eine Möglichkeit, diesen nachhaltigen Spirit in die Welt zu tragen sind unsere Feel the World (Beach)-Clean Up’s. Solltest du an diesem Nachmittag Lust zu einem Clean-Up haben, sprich deinen Feel the World Guide an und dieser kann für dich und deine Gruppe einen exklusiven Clean-Up organisieren. Wir nennen das #FeelResponsible. 😉

Fahrrad Ausflug während deiner Erlebnisreise in Laos
Genieße deinen Ruheort in Laos - Entspannen bei deiner Abenteuerreise
Buddhistische Kultur in Laos ist ein Erlebnis auf Laos Reisen
  • Flug von Vientiane nach Pakse
  • Transfers nach Don Khone Island
  • UNESCO Tempelbesuch Wat Phou
  • Biking-Exploration Don Khon Island
  • Möglichkeit zum Feel the World Clean-Up

Tag 8-9

Guesthouse im Grünen (Halbes Doppelzimmer)

Frühstück (2x), Mittagessen (Tag 9)

Feel Culture

Die Biking-Experience auf Don Khon Island gibt dir die Möglichkeit, LIVE in das Leben der Laoten am Mekong zu blicken. Die Dörfer pflegen noch heute ihre Traditionen & Handwerke und die Menschen mögen es sehr, wenn westliche Reisende sich für ihre regionalen Traditionen interessieren. Fühle die die Herzlichkeit und die Lebensfreude, die selbst in einfachen Verhältnissen entstehen kann und dich unweigerlich anstecken wird! 

Tage 10-11: We call it Grenzübergang

Tag 10: Don Khon Island – Stung Treng (Kambodscha)

Wir reisen nach Kambodscha

„Sourm sva kum“ oder Herzlich Willkommen in Kambodscha! Heute ist es soweit und du überquerst während deiner Feel the World Abenteuerreise die Grenze eines weiteren Landes. Kambodscha. Das Nachbarland von Laos steht vor allem für die Tempelruinen von Angkor Wat, doch auch du wirst in den kommenden Tagen spüren, dass Kambodscha weitaus mehr zu bieten hat und in den Details voraussichtlich unterschiedlich begeisternd auf dich wirkt, mindestens jedoch ebenso faszinierend ist wie Laos.

Let’s feel the adventure – mit dem Zelt auf der Sanddüne

Die erste Nacht in Kambodscha soll gleich ein besonderes Highlight für dich werden und dafür verlassen wir für einige Stunden die Zivilisation. Weit weg von geteerten Straßen, ausgiebigen Shoppingmöglichkeiten und mit dem geringsten Maß an Handyempfang begeben wir uns in die Mitte des weltweit bekannten Flusses Tonle Mekong. In der Grenzregion zu Laos leben noch heute einige laotische Minderheiten auf der Seite Kambodschas und richten ihren Alltag nach laotischen Ritualen aus. Wir entdecken die Dörfer samt ihrer Völker auf dem Fahrrad und aus dem Kayak heraus und erleben so die Gegend in der wir am Abend abenteuerlich unterkommen. Nach dem Sonnenuntergang genießen wir unser gemeinsames Dinner auf unserer eigenen Feel the World Düne.

Tag 11: Stung Treng - Sombor Prei Kuk

Homestay – meine neue Family in Kambodscha

Nach unserer ersten Nacht in Kambodscha reisen wir weiter Richtung Sombor Prei Kuk und fahren auf diesem Weg in das beliebte Zentrum Kambodschas. Hier sind wir ländlich unterwegs und nutzen die Möglichkeit mit den Einheimischen der Region Prasat Sambour in Kontakt zu kommen. Wir bleiben bei einer kambodschanischen Familie in Sambour und unterstützen ein Community-Based Tourismusprojekt der GIZ (Gesellschaft internationaler Zusammenarbeit), die anhand von touristischen Familienbesuchen dafür Sorgen möchte, dass der Austausch von westlichen Reisenden und Einheimischen gefördert wird. Durch unseren Besuch verdienen beispielsweise die Landwirte, Handwerker und weiteren lokalen Bewohner zusätzliches Geld welches sie in die Bildung ihrer Kinder reinvestieren können.

In der Zeit unseres Besuches lernen wir die Dörfer und ihre Nachbarschaften kennen, entdecken die historischen Schätze der Gegend die sich früher als Königsregion bezeichnen durfte. Zum Abend kochen wir gemeinsam mit den Familien, tauschen uns über das Leben aus und spüren was es bedeutet mit wenigen sprachlichen Gemeinsamkeiten dennoch kommunizieren zu können. Es ist toll zu spüren wie wenig nötig ist um dennoch eine herzliche Brücke mit fremden Menschen zu schlagen.

Sticky-Reis in Kambodscha - ein Abenteuer mit den Einheimischen auf Reisen
Sonnenuntergang auf der eigenen Düne in Laos - Ein echtes Abenteuer und Erlebnis
Der größte Wasserfall Asiens in Kambodscha ist ein echtes Erlebnis während einer Reise
  • Besuch des größten Wasserfalls Asiens
  • Biking-Entdeckertour der Grenzregion Laos & Kambodscha
  • Kayaking auf dem Tonle Mekong
  • Zelten auf einer Düne unter freiem Himmel
  • Unterstützung des Community-Based Tourismusprojektes der GIZ
  • Historische Experience-Tour durch die Gegend Sambour
  • Gemeinsame Cooking-Class mit unserer Gastfamilie in Sambour
  • alle Transfers

Tag 10

Zelt in freier Natur (Doppelzelt) | Frühstück & Mittagessen

Tag 11

Homestay (Mehrbettzimmer) | Frühstück, Mittagessen, Dinner

Feel Adventure

Zelten unter freiem Himmel, inmitten der Natur, ohne intensiven Zivilisationskontakt: Für genau diese eine Nacht ist dies unbezahlbar und ein abenteuerlicher, einzigartiger Moment im Leben. Wasche dich im Tonle Mekong der unsere Düne umgibt, putze dir in der Natur die Zähne und wache durch die unterschiedlichen Tiergeräusche morgens wieder auf. Dein Feel the World Team verspricht dir atemberaubende Tage unter klarem Himmel – Feel Adventure at its‘ best!

Tage 12-14: Weltkultur-Spurensuche in Siem Reap (Angkor Wat)

Tag 12: Sompor Prei Kuk - Siem Reap

Vom Land in die Stadt mit Denkmalcharakter

In der letzten Etappe unserer Feel Laos & Kambodscha Abenteuerreise erreichen wir die wohl weltweit bekannteste Gegend Kambodschas: Siem Reap mit seinen denkmalgeschützten Tempelruinen Angkor Wat. Nahezu alle Reisenden treibt es während eines Kambodscha-Abenteuers einmal nach Angkor Wat. Die berühmten königlichen Tempelruinen der Vergangenheit wurden durch zahlreiche Hollywood-Verfilmungen immer wieder erneut zum Leben erweckt. Bevor wir uns jedoch dem Kern der Tempelanlagen widmen, gibt es noch das ein oder andere Highlight, welches wir im Zentrum von Siem Reap genießen sollten: Nach einer ausgiebigen Entspannungsrunde am Pool oder bei den zahlreichen Souvenirständen Siem Reaps, treffen wir uns abends zum gemütlichen gemeinsamen Dinner. Die abendliche Location des Dinners haben wir selbstverständlich im typischen Feel the World Stil ausgewählt, hier gibst du mehr zurück als dein Lächeln, das Restaurant unterstützt benachteiligte Frauen in der Region Siem Reap – so schmeckt das Essen doppelt gut.

Tag 13: Siem Reap - Angkor Wat

Angkor Wat so wie du es magst

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des weltweit bekannten Kulturerbes Angkor Wat! Du kommst den historischen Mauern dabei auf eine ganz besondere Art und Weise unmittelbar zum Sonnenaufgang Nahe. Eins steht also fest: Du wirst eines der berühmtesten Fotomotive der Welt außergewöhnlich und LIVE erleben. Mit dem Sattel unter dir, genießt du mehr als nur einen losen Blick auf diese Legende. Doch nicht nur das. Die Angkor Wat Tempelanlagen zum Sonnenaufgang zu betreten und jeden der geschichtsträchtigen Stein zu spüren, dies bleibt nur wenigen Menschen vorbehalten.

Abends rollen wir auf Vespas durch Siem Reap und entdecken die Gassen, Märkte und Streetfood-Stände, die Siem Reap auch abseits von Angkor Wat so attraktiv machen. Der ein oder andere Insider wird auch dabei sein – freue dich also auf jede Menge rollenden Gruppenspaß in Siem Reap 🙂 Siem Reap ist übrigens auch für seine Bars, Pubs und Tanzmöglichkeiten mit vielen weiteren Reisenden bekannt. Nutze unseren Aufenthalt also gerne, um nach rasanten Fahrten auf der Vespa noch den ein oder anderen Drink im Stadtzentrum zu dir zu nehmen!  Vielleicht die ideale Möglichkeit für einen letzten gemeinsamen Abend in deiner Reisegruppe 🙂

Bei einem Drink merken wir auf einmal wie schnell die letzten 14 Tage an uns vorbeigezogen sind. Denn morgen heißt es bereits Abschied nehmen. Doch bevor wir uns ein letztes Mal umarmen, genießen wir die letzten gemeinsamen Stunden im historischen Flair Siem Reaps. Deine letzte gemeinsame Feel the World Nacht ist die Gelegenheit sich mit neuen Freunden nochmals intensiv auszutauschen. Feel Together für ein vorerst letztes Mal… 🙁

Tag 14: Siem Reap

Entspannter Ausklang auf Koh Rong oder „Back to Reality“

Nach einem fröhlich, ausgelassenen letzten Abend heißt es heute, vorübergehend „Goodbye“ zu sagen. Denn heute trennt sich die Reisegruppe und ihr reist in unterschiedliche Richtungen weiter: Entweder du verlängerst ab hier deine persönliche Abenteuerzeit um einige entspannte und vielleicht aktive Erlebnistage am Strand von Koh Rong, oder du näherst dich bereits heute deinem Abflug aus Kambodscha.

Je nach deiner Wahl verbringst du ab heute bei deiner Feel the Beach Tour-Verlängerung weitere 3 Nächte auf Koh Rong: In diesem Fall geht es für dich nach dem Frühstück zum Flughafen Siem Reaps und weiter in den Süden Kambodschas. Wenn du dich zur Heimreise entschieden hast, trittst du je nach Abflugzeit deine Fahrt zum Flughafen von Siem Reap an. Im Rahmen deines sorgenfreien Feel the World Anreisepakets (optional bei Buchung) bringt dich unser vor-organisierter Airport-Shuttle passend zu deiner Flugzeit zum Flughafen. Solltest du deinen Flug eigenständig organisiert haben, stehen dir mehrere Möglichkeiten für deinen Flughafentransfer zur Verfügung! Achte bitte auf eine frühzeitige Ankunft am Flughafen, bei internationalen Flügen solltest du genügend Zeit für deinen Check-In einplanen. Bei Fragen zur besten Flugzeit stehen wir dir als Feel the World Team gerne jederzeit zur Seite. 🙂

Kambodscha Erlebnisreise mit dem Highlight Angkor Wat
Abenteuerliche und erlebnisreiche Foodtour in der Nacht in Siem Reap in Kambodscha
Das Reiseziel Angkor Wat lässt einen die Abenteuer spüren
  • Transfer nach Siem Reap
  • Angkor Wat Biking Sunrise Activity
  • Gemeinsame Vespa Foodtour im abendlichen Siem Reap
  • Feel the World Night-Out in Siem Reap
  • Feel the World Abschlussabend in exklusiv reservierter Location
  • Einbindung deines Feel the World Hilfsbeitrags
  • Airport-Shuttle Service bei Buchung deines Feel the World Anreisepakets

Tage 12-14

Hotel im Stadtzentrum (Halbes Doppelzimmer) | 3x Frühstück, 1x Dinner

Feel Together

Nach den zahlreichen gemeinsamen Abenteuern & Erlebnissen während unserer Gruppenreise Laos & Kambodscha ist jetzt die Zeit gekommen, langsam voneinander Abschied zu nehmen. Siem Reap mit seinen Bars, Restaurant und Nightlife-Locations bietet sich für einige Drinks in bester Gesellschaft an. Denn heute heißt es ein letztes Mal ganz offiziell Feel Together!

Tage 14-17: Feel the Beach auf Koh Rong (optionale Tour-Verlängerung)

Tag 14: Siem Reap - Silhanoukville - Koh Rong

Chillen, Baden & Sonne tanken

Solltest du nach 14 Tagen Abenteuer in Laos und Kambodscha noch nicht genug haben oder dir der Sand noch zu sehr gefehlt haben? Dann winkt Koh Rong mit seinen langen, weißen Stränden und den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Gehe eine Runde baden, leihe dir ein Stand-Up Paddling Board aus, gehe am Strand joggen oder entspanne einfach nur mit einem guten Buch in der Hängematte. Auf alle Fälle verlängerst du dein intensives Feeling für Laos & Kambodscha. 😉

Wenn du dich zur individuellen Feel the Beach Tourverlängerung entschlossen hast, bringt dich am Morgen unser Feel the World Mitarbeiter zum Flughafen von Siem Reap und verabschiedet sich von dir, damit du über Sihanoukville nach Koh Rong kommst. Dein Kontakt zum Feel the World Team bricht in der Zeit jedoch nicht ab: Sobald du eine Frage hast, stehen wir dir jederzeit online weiter zur Verfügung.

Nebenbei profitierst du von unserem ausgewählten Strandresort mit direkter Strandlage und ruhiger Umgebung. In ca. 10min Fußweg kommst du von hier zum lebhaften Hauptstrand mit zahlreichen Bars und Restaurants. In deiner Unterkunft hast du immer die unmittelbare Möglichkeit, ins kühle Nass zu springen. Das Meer liegt dir direkt zu Füßen! Plane dir deine Tage wie sie dir gefallen, über die Organisation im Hintergrund brauchst du dir keine weiteren Sorgen zu machen. Ab heute heißt es also: Entspannung am Strand in deinem persönlichen Rhythmus! 🙂

Tag 15: Koh Rong

Entspannung & Freiheit auf Koh Rong

Deine individuelle Feel the Beach Tourverlängerung soll dir vor allem eines bieten: Entspannung und Freiheit! Entscheide also du selbst, wozu du am meisten Lust hast während deiner persönlichen Strandtage in Kambodscha: Ob auf eine der Meeresschaukeln die am Uferrand stehen, auf Entspannung durch eine Massage, eine Yogastunde an der Küste oder einfach nur mit einem entspannten Buch in der Hängematte. Du bist dein eigener Taktgeber und entscheidest über Action oder Ruhe. 🙂

Wenn du in diesen Tagen außergewöhnlicher schlemmen, einen Snack oder Drink zu dir nehmen willst oder eine tolle Bar für den Sundowner suchst, stehen dir die besten Tipps & Insider-Locations über deinen persönlichen Feel the World Tourfacts Zugang zur Verfügung. Anhand unserer Online-Reiseinfos stehen wir dir als ständiger Ratgeber während deiner Beach-Verlängerung zur Seite und du wirst die ein oder andere Perle während deiner Tage am Strand entdecken. 🙂

Tag 16: Koh Rong

Activities und Ausflüge calling

Eventuell möchtest du heute etwas außerhalb deiner eigenen Insel erleben? Schaue gerne in den Feel the World Tourfacts vorbei und du wirst das ein oder andere Ausflugs-Schätzchen entdecken. Du als Feel the Beach Teilnehmer hast exklusiven Zugriff auf die gesamte Feel the World Welt rundum dein persönliches Abenteuer Koh Rong. Viele Spaß beim „Fühlen“.

Tag 17: Koh Rong - Silhanoukville Flughafen

Dein Heimflug back to Reality

Für den heutigen Abreisetag erklärt dir dein Feel the World Team, wie du vor Ort zu deinem nächstgelegenen Flughafen gelangst. Dann geht es für dich (evtl. mit weiteren Feel the World Travelern) von Koh Rong mit der Fähre nach Sihanoukville, zu deinem Rückflug nach Europa.

Evtl. haben dich die ersten Nachrichten deiner Mitreisenden aus Europa bereits erreicht und nun heißt es auch für dich, Abschied nehmen von Kambodscha. Wir empfehlen dir deinen Abflug ab Sihanoukville erst ab frühestens 12:00 Uhr zu buchen, um auch den Vormittag noch entspannt im gemütlichen Strandfeeling Kambodschas nutzen zu können und sicher mit der Fähre von der Insel auf das Festland zu gelangen. Heute endet damit auch deine Abenteuerreise Feel Laos & Kambodscha. Dies ist der Moment, in dem wir uns vorübergehend voneinander verabschieden müssen. Doch wahrscheinlich hast du während der letzten Wochen viele neue Freunde kennengelernt und ganz sicher sieht man sich wieder, entweder zuhause oder auf einer der zahlreichen weiteren Feel the World Erlebnisreisen… 😉

Abenteuerlicher einsamer Strand während der Erlebnisreise auf Koh Rong in Kambodscha
frische Früchte auf Koh Rong in Kambodscha sind ein Geschmackserlebnis
Abenteuer Strand Spaziergang auf Koh Rong in Kambodscha ist ein Erlebnis
  • Transfer nach Koh Rong
  • Exklusiver Zugang zu den Feel the World Tourfacts
  • Transfer von Koh Rong zum Flughafen Silhanoukville

Tag 14 – 17

Strandhotel auf Koh Rong (Doppelzimmer) | 3x Frühstück

Feel the Beach

In diesen Tagen bist du dein eigener Taktgeber: Ohne Feel the World Guide oder festgelegtes Programm stellst du dir aus den entspannten Möglichkeiten am Strand dein persönliches Relax-Erlebnis zusammen. Unsere Feel the World Tourfacts mit den besten Tipps & Insider-Locations helfen dir das Maximale aus deinem Strandaufenthalt herauszuholen!

Dir gefällt der Tourverlauf unserer Feel Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise? Dann sei einfach doch zum nächsten Tourtermin mit dabei und buche jetzt gleich deinen persönlichen Platz! Wir würden uns sehr freuen, dich schon bald persönlich vor Ort begrüßen zu dürfen und mit dir gemeinsam eine atemberaubende Zeit zu erleben. Also, worauf wartest du noch?

Wir sehen uns in Laos & Kambodscha! 😉

Dein Feel the World Team

Buche deine Laos & Kambodscha Gruppen-Erlebnisreise