Hier befindet sich ein Schutzschild-Icon

Feel the World mit Covid-19 – Ein neues Reisen mit Corona

Covid-19 beschäftigt seit Monaten die Welt. Der Virus verändert nicht nur unser gewohntes Leben in vielen Bereichen, sondern wirkt sich auch auf unser Reiseverhalten aus. Wir von Feel the World arbeiten jeden Tag daran, Reisen -so bald es geht- weiterhin sorgenfrei anbieten zu können. Hier findest du alles Wichtige zu unserer Reise-Kulanzregelung, unserem Feel the World Hygienekonzept und die aktuellsten Updates rund ums Thema: Reisen mit Corona.

1. Unsere Kulanzregelung

Stornierung & Umbuchung deiner
Feel the World Abenteuerreise

2. Unsere Hygienekonzept

für ein sorgenfreies Reisen
auch mit Covid-19

3. Die wichtigsten Updates

rund um das Thema
„Reisen mit Corona“

Buddha-Statue vor Vulkan auf Bali

Mehr Gewissheit in deiner Reiseplanung

Kann ich überhaupt noch verreisen bzw. es riskieren eine Reise zu buchen? Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf meine persönlichen Reisepläne aus? Sollte ich meine Reiseträume lieber überdenken? Oder gibt es doch Hoffnung auf ein Reisen mit Corona? Aufgrund der aktuellen Lage können wir alle Zweifel, Fragen und auch Ängste diesbezüglich absolut nachvollziehen. Ein neuartiger Virus tritt plötzlich auf und hat sich rasant auf der ganzen Welt verbreitet. Aus den deshalb nötigen, weltweiten (Reise)-Einschränkungen ist eine unkalkulierbare Situation entstanden. Keiner kann so richtig absehen, wie unsere Situation in ein paar Monaten aussehen wird. Können wir zeitnah wieder damit rechnen in die Ferne reisen zu dürfen oder bleiben die strengen Reisebeschränkungen noch für längere Zeit bestehen? Vielleicht bist auch du unsicher, wie du damit umgehen sollst.

Wir möchten dir deine Entscheidung etwas erleichtern und bieten dir daher folgende Kulanzregelung für alle Abenteuerreisen mit Buchung bis Ende 2021.

 

Unsere Feel the World Kulanzregelung

KulanzregelungAlle bestehenden und künftigen Buchungen für alle Feel the World Touren bis Ende 2021* können bis 40 Tage vor der Abreise kostenfrei auf einen anderen Feel the World Tourtermin (nach Verfügbarkeit) innerhalb eines Jahres umgebucht werden. Hierfür ist voraussetzend, dass für das Zielland zu diesem Zeitpunkt eine Reisewarnung oder eingeschränkte Reisewarnung** des Auswärtigen Amtes im Bezug auf den Corona-Virus Covid-19 besteht.

Sollte eine für 2021 gebuchte Reise – aus welchem Grund auch immer – innerhalb eines Jahres nicht umgebucht werden können, so wird der Wert in Höhe des ursprünglichen Reisepreises selbstverständlich zurückerstattet.*

Das bedeutet im Konkreten für dich: Du kannst deinen Feel the World Tour-Favoriten für 2021 schon jetzt entspannt buchen und brauchst dabei keine Sorge haben, dass deine Buchung, bei eventueller Reisebeschränkung durch den Corona-Virus, weitläufige Kosten für dich mit sich bringt. Uns liegt es am Herzen, dass du dich sowohl bei deiner Buchung und Reisevorbereitung, wobei deine #Vorfreude im Mittelpunkt steht, als auch während deiner Abenteuerreise entspannt zurücklehnen kannst. Das mit unseren Partnern ausgearbeitete Hygienekonzept soll dir während deiner Reise ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit auch beim Reisen mit Corona geben.

*Davon ausgenommen sind die internationalen Hin- und Rückflüge deines Feel the World AnreisePakets. Für diese gelten die Stornierungs-/Umbuchungsbedingungen der Airline je nach Tarif. Auch die Airlines bieten derzeit außertarifliche positive Kulanzregelungen an. 

**Eine eingeschränkte Reisewarnung in deinem Zielland liegt vor, wenn diese nur für einzelne Regionen gilt. Selbst wenn diese nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit der von Feel the World Travel angebotenen Abenteuerreise stehen oder auf deren Route liegen, gilt unsere Kulanzregelung trotzdem. 

Jazz

Jazz

Abenteuerberaterin

Gesteuert durch unsere Leidenschaft die Welt zu entdecken, ist es unser größter Wunsch, auch mit für uns ungewohnten Gegebenheiten, einzigartige Reisen für unsere Feel the World TravelCommunity zu realisieren. Mit Hilfe unserer Partner haben wir deswegen bereits an einem umfangreichen Hygienekonzept gearbeitet, mit dessen Anwendung wir hoffentlich schon ganz bald wieder Neugierigen die Türen in andere Kulturen öffnen und ein Reisen mit Corona ermöglichen können! #ThinkPositive

Stelle uns deine Frage

Unser Feel the World Hygienekonzept

Den aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie zu Folge haben wir uns bereits jetzt mit unseren Partnern darüber Gedanken gemacht, wie auch wir unseren Teil dazu beitragen zu können, ein sorgenfreies Reisen mit Corona zu ermöglichen. Da bei unseren Feel the World Abenteuerreisen für uns immer die Sicherheit unserer Kunden an allererster Stelle steht, versteht es sich von selbst, alles Mögliche zu tun, um diese Sicherheit auch gewährleisten zu können. Wir alle können unseren Teil dazu beitragen, mit wenig Aufwand einen positiven Unterschied zum bewussten und verantwortungsvollen Reisen zu machen.

Mit der Einhaltung der folgenden drei Leitlinien möchten wir ganz im Sinne unseres Wertes Feel Responsible unseren Beitrag dazu leisten. Einzigartige Abenteuer unter Beachtung der lokalen Vorschriften und unseren eigenen Hygieneanforderungen helfen dabei, dies ganz bald wieder umsetzen zu können. Dabei natürlich vorausgesetzt, dass das Verreisen in Abhängigkeit der derzeit herrschenden Reisebeschränkungen wieder möglich sein wird.

Icon lokaler Tour-Guide

LocalGuides

  • Sowohl unsere LocalGuides als auch die LocalDriver dokumentieren regelmäßig ihre Körpertemperatur und suchen einen Arzt auf, sollte diese zu hoch sein und nicht mehr in der Norm liegen.
  • Guides und Driver müssen zudem immer eine Maske tragen, sobald der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet werden kann.
  • Auf Händeschütteln wird stets verzichtet und zur Begrüßung wird der asiatisch traditionelle Weg des „Wais“ gewählt. Auf unseren Erlebnisreisen in Südostasien ist dies ohnehin schon immer der Fall.
  • Die LocalGuides geben all unseren Feel the World Travelern eine korrekte Einweisung in die aktuellen lokalen Bestimmungen rund zum vorbildlichen Verhalten in Zeiten von Corona.
  • Hand-Desinfektionsmittel und Masken hält der LocalGuide zu jedem Zeitpunkt bereit, sollte zusätzlicher Bedarf von Nöten sein.
  • Auch die LocalGuides benutzen Hand-Desinfektionsmittel in regelmäßigen Abständen, vor allem dann, wenn diese den Kunden beliebige Dinge übergeben.
Icon Gericht

Verpflegung

  • Alle Reisenden, LocalGuides sowie ggf. Feel the World GroupLeader waschen und desinfizieren sich -wenn irgendwie möglich- vor jeder Mahlzeit ihre Hände.
  • Guides sind dafür verantwortlich alle noch nicht desinfizierten Tische und Stühle in einem Restaurant desinfizierend abzuwischen, sollte dies das Restaurant selbst noch nicht getan haben.
  • Für eventuell geteilte Essen muss immer Besteck benutzt werden und sollte nicht mit Händen gegessen werden.
  • Auch beim Essen sollte auf eine natürliche Distanz geachtet werden, sollten sich weitere Reisende oder Einheimische in nächster Umgebung aufhalten.
Icon Minivan

Transport (-mittel)

  • Fahrzeuge werden vor jeder Benutzung gereinigt und Griffflächen desinfiziert. Der LocalGuide ist für eine einwandfreie Reinigungs-Dokumentation verantwortlich.
  • Das Essen im Transportmittel soll – wenn möglich – vermieden werden. Auch beim Trinken sollen alle Insassen des Fahrzeugs auf die für uns sowieso schon bekannten Hygienemaßnahmen achten.
  • Der Fahrer und LocalGuide tragen auch während des Transportes stets eine Maske.
  • Für die Gepäckbe- und -entladung sind die Guides verantwortlich.

Die wichtigsten Updates

Und Last but not Least möchten wir dir noch die wichtigsten Updates rund um die Corona-Gefahrensituation und den Umgang mit deiner Feel the World Buchung geben. Chronologisch geordnet findest du hier die für deine Reiseplanung wichtigsten Corona-Infos und die bisherige Entwicklung.

Update 19.10.20: Feel Allgäu - Ein kleiner Trost für 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, der steigenden Corona-Fallzahlen und den wiederkehrenden strengeren Aufenthalts-Regeln, sind wir uns wohl alle einig, dass das Verreisen in nicht EU-Länder für 2020 eher utopisch ist. Alle Hoffnung für eine schnelle Besserung der derzeit herrschenden Einschränkungen steckt in der Medizin und der Forschung rund um den Covid-19-Virus. Auch wir von Feel the World und sicherlich alle Reiselustigen setzten die Hoffnung in 2021 und in einen bis dahin bestehenden Wissensfortschritt, von dem wir alle profitieren können.

Wir bleiben -wie immer- positiv und drücken die Daumen, dass 2021 Fernreisen, wenn auch mit den ein oder anderen neuen Umständen, wieder möglich sein werden. Bis dahin heißt es für uns alle: Die #Vorfreude auf unsere nächsten Abenteuer kommt definitiv auf ihre Kosten und ist umso größer, wenn es endlich wieder losgehen kann! 🙂

Ein vielleicht erstmal etwas kleiner Trost, der aber unumstritten Potential hat, etwas Großes zu werden, ist, dass uns die Durchführung unserer ersten Feel Allgäu Erlebnisreise in unserer Heimat möglich war. Eine aktionsreiche Woche mit vielen Abenteuern und der ein oder anderen Herausforderung, die uns aber Lust auf mehr macht 😉 Nicht ganz unschuldig ist hier natürlich der sehr geringe ökologische Fußabdruck, den wir bei dieser GroupAdventure hinterlassen. #FeelResponsible

Dank dem immer positiven Zuspruch unserer Feel the World Family sind wir mit voller Energie mehr bereit den je zuvor! Und mit dem nächsten Corona-Update hoffen wir auf ein schon etwas helleres Licht am Ende des Tunnels.

Update 10.08.2020: Wir freuen uns auf 2021

Noch immer ist noch nicht im vollen Umfang klar, ob und wenn ja, inwieweit Fernreisen dieses Jahr noch möglich sein werden. Aufgrund dessen haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unsere Feel the World GroupAdventures nach Süd-Ost-Asien und Mittelamerika für 2020 abzusagen.

Sicherheit steht bei uns an höchster Stelle und zudem wollen wir unsere Traveler nicht mehr länger in Ungewissheit lassen. Alle Kunden wurden natürlich bereits informiert und werden auf 2021 umgebucht.

Die Termine für unsere Feel the World Abenteuerreisen für das kommende Jahr sind bereits online* und stehen zur Buchung bereit. Aufgrund unserer Kulanzregelung kannst du ab sofort sorgenfrei dein nächstes Abenteuer für 2021 buchen 🙂

Natürlich haben auch wir in besonderen Zeiten Flexibilität zeigen müssen und haben uns in Abstimmung mit unserer Feel the World Community kurzerhand dazu entschlossen noch für diesen Herbst eine Feel Allgäu Reise auf die Beine zu stellen. Wir freuen uns sehr auf dieses besondere Zielgebiet in unserer Heimat. Hast du auch Lust mit dabei zu sein? Dann schau doch einfach mal auf der Tourseite vorbei 🙂 Reisen mit Corona ist möglich, wir müssen nur flexibel sein.

Wir sind hoch motiviert und außerdem fest entschlossen, Reisen jetzt und in Zukunft zu etwas noch Einzigartigerem machen zu können!

*mit Ausnahme von Feel Thailand (aktuell noch in Bearbeitung)

Update 24.06.2020: Wir verlängern unsere Kulanzregelung

Die weltweite Reisewarnung für alle nicht in der EU liegenden Staaten bleibt weiterhin bestehen. Diese Warnung gilt vorerst noch bis mindestens 31. August 2020. Ob und in welchem Umfang Reisen nach Südostasien und Mittelamerika dieses Jahr noch möglich sein werden, können leider auch wir aktuell noch nicht genau sagen.

Bezugnehmend auf unsere geltende Kulanzregelung haben aus -natürlich nachvollziehbaren Gründen- bereits einige Feel the World Traveler ihre Reisen für 2020 storniert bzw. umgebucht. Unsere Tourtermine für 2021 werden sehr zeitnah veröffentlicht und auf unserer Homepage buchbar sein. 🙂

Da wir aber die Ungewissheit, derzeit eine Reise zu buchen, durchaus nachvollziehen können, haben wir von Feel the World Travel uns dazu entschieden, unsere Kulanzregelung auch für alle Reisen in 2021 zu verlängern.

Was das für dich heißt? Für deine gebuchte Feel the World Abenteuerreise bis Ende 2021 gilt unsere oben beschriebene Kulanzregelung.

Update 26.05.2020: Lockerungen geben Grund zur Hoffnung

In den letzten Monaten haben uns unzählige Meldungen erreicht, die für uns alle für sehr viel Trubel und Ungewissheit gesorgt haben. Die gute Nachricht ist, dass wir so langsam wieder den Weg in Richtung „Normalität“ aufgrund von weltweiten Lockerungen spüren dürfen. Endlich wieder eingeschränkt mit Freunden treffen, ein Kaltgetränk im Biergarten genießen oder eine Pizza beim Lieblingsitaliener schlemmen – natürlich unter stetiger Beachtung der Hygienemaßnahmen und der Gesundheit im Vordergrund.

Neben zahlreichen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lockerungen zeichnen sich nun auch erste positive Entwicklungen für den Tourismus ab. Die vom Auswärtigen Amt ausgesprochene weltweite Reisewarnung für alle nicht notwendigen touristische Reisen besteht zwar weiterhin, dennoch sind bereits konkrete Daten zu europäischen Grenzöffnungen bekannt. Aufgrund dessen stellen sich derzeit wohl viele Traveler die Frage, ob in diesem Jahr internationale Reisen wieder möglich sein werden. Wir bleiben wie immer optimistisch, können aber diesbezüglich ebenfalls nur abwarten und sind auf Meldungen von offizieller Seite angewiesen.

Update 24.04.2020: Weltweite Wirtschaft leidet unter der Pandemie

In den letzten beinahe zwei Monaten seit unserem ersten Beitrag zum Thema Covid-19 sind uns viele weitere Tage und Entwicklungen rund um das Virus leider nicht erspart geblieben. Wir erhalten täglich neue, ausführlichere Informationen rund um unsere gesellschaftliche Situation mit dem Corona-Virus. Dabei müssen wir leider mit ansehen, wie unterschiedlichste gesellschaftliche Bereiche starke Einschränkungen und Verluste durch Corona erleben.

Ganz abgesehen von den leider immer noch anhaltenden schwerwiegenden, gesundheitlichen Folgen, die das Virus auf die Gesellschaft hat, leidet mittlerweile auch die weltweite Wirtschaft  extrem unter den Folgen einer solch weltweit wirkenden Pandemie. Die Tourismusbranche gehört zu den meist betroffenen Wirtschaftszweigen.

Eins ist klar: Du kannst weiter voll auf uns zählen!

Wir von Feel the World Travel sind absolute Optimisten und glauben zumindest an eine stark verbesserte Situation ab Frühjahr 2021. Inwieweit internationale Reisen mit Corona dann tatsächlich und in welchem Umfang möglich sind, können auch wir nur ahnen.

Unsere Gedanken gelten aktuell selbstverständlich den vielen bereits betroffenen Opfern dieser Krise.

Um die derzeit schönste Hauptbeschäftigung, das Träumen von einer besseren Welt,

qualitativ füttern zu können, kannst du bereits jetzt gespannt sein, welche Überraschungen auch Feel the World 2021 für dich bereit hält 😉 Genug Zeit also, um gemeinsam Corona gepflegt aus der Welt zu fegen und die verdiente Belohnung im Anschluss zu planen!

Solltest du Fragen zu unseren Feel the World Abenteuerreise haben, scheue dich bitte nicht uns jederzeit zu kontaktieren. Wir sind gerne für dich da und informieren dich über deine Abenteuermöglichkeiten.

Bis dahin senden wir dir gesunde Grüße aus unserem Büro in Stuttgart* und wünschen dir eine schöne Zeit. Vielleicht träumst ja auch du schon von deiner nächsten Feel the World Erlebnisreise!

In diesem Sinne: „See you soon!“ 🙂

Dein Feel the World Team

 

*selbstverständlich mit Maske und Sicherheitsabstand 🙂

Feel the World Team

Jetzt unbeschwert buchen trotz Corona