Das war unser Botschafter Casting 2019

In unserem außergewöhnlichen Auswahlverfahren für den Abenteuer-Traumjob 2019 konnten wir einen großartige Feel the World Botschafterin 2019 ernennen. Bei der Suche nach dem passenden Kandidaten wurde unsere Online-Community aktiv eingebunden. Es war möglich, unser großes „Traumjob Casting“ live auf dieser Seite sowie über unsere Social-Media-Kanäle nicht nur mitzuverfolgen, sondern auch aktiv mit zu entscheiden. Hier kannst du den Verlauf des Castings im Nachhinein nachverfolgen und herausfinden, wie das Finale zu unserer Entscheidung geführt hat. Viel Spaß beim Durchstöbern! 😉

Feel the World Botschafter 2019 gesucht!

Unseren Botschafter erwarten exklusive Einblicke in unser Unternehmen, zwei Wochen Bali komplett for free zum persönlichen Test unseres Feel Bali Abenteuerreise. Die komplette Stellenbeschreibung für diesen Traumjob ist hier zu finden: Feel the World Botschafter – Dein Job, besser als Urlaub

Verfolge auf dieser Seite LIVE unser großes Traumjob Casting, lerne die BewerberInnen kennen und entscheide selbst mit, wer in die nächste Phase kommt! Folgende drei Phasen umfasst unser Feel the World Botschafter (M/W) 2019 Traumjob Casting:

Feel the World Botschafter - Dein Job besser als Urlaub

Die drei Phasen unseres Botschafter Auswahlverfahrens

1. Steckbriefe

In der ersten Phase stellen sich unsere Bewerber persönlich vor und präsentieren ihre Ambitionen, Feel the World Botschafter zu werden. In ihren Steckbriefen verraten sie mehr über sich und ihre Botschafter-Qualitäten.

2. Video-Challenge

Bei unserer Video-Challenge dürfen sich die potenziellen Feel the World BotschafterInnen in den Bereichen Kreativität, Präsentation, Enthusiasmus, Charisma und Identifikation mit unseren Markenwerten beweisen.

3. Casting-Finale in Stuttgart

Das Casting-Finale! Beim persönlichen Meeting in Stuttgart stellen sich die potenziellen Feel the World BotschafterInnen den spannenden Live-Challenges und kritischen Fragen unserer Jury. Am Ende gilt: Es kann nur Eine(n) geben!

Phase 1 – Die Vorstellung

Wir haben alle Bewerber gebeten, sich uns und unserer Community über einen persönlichen Steckbrief vorzustellen. Neben einem möglichst kreativen und motivierten Foto sollte dieser folgende Details enthalten: Die Qualitäten, welche den Bewerber als Feel the World BotschafterIn 2019 qualifizieren, ihre wichtigsten Reise-Aspekte und  drei Gegenstände, die auf keinem Abenteuer fehlen dürften. Hier die Steckbriefe aller Nominierten, die es in die nächste Phase geschafft haben – klick auf die Fotos, um die Steckbriefe aufzurufen:

Phase 2 – Die Video-Challenge

Die AnwärterInnen hatten in unserer Video-Challenge die Aufgabe, ein 1-minütiges Video zu drehen, in welchem sie sich ganz persönlich vorstellen und euch als unsere Community überzeugen, warum GENAU SIE der oder die ideale Feel the World BotschafterIn 2019 sind. Da sich unser Marken-Botschafter neben allen persönlichen Qualitäten auch stark mit unseren Werten identifizieren können sollte, gab es eine kleine zusätzliche Herausforderung: In das Video sollte mindestens einer von zwei wichtigen Feel the World Grundwerten einfließen: Intensives Erleben und Feel Responsible.

Die Video-Challenge endete am Samstag, den 15.06.19 und nun läuft die Abstimmung der Community bis Sonntag, den 30.06.19, 23:59 Uhr. Wer ins Finale kommt, entscheidet sich anhand der Rückmeldungen unserer Community auf die Videos der Botschafter AnwärterInnen. Stimme jetzt mit ab und gib deinem Favoriten deine Unterstützung – die 3 KandidatInnen mit den meisten „Likes“ auf Instagram, Facebook & YouTube kommen ins Finale. Es werden dabei alle Reaktionen wie Like, Love, etc. auf allen drei Plattformen addiert – die Anzahl der Kommentare fließt nicht in die Wertung ein. Jedes Like bis zum 30.06.19, 23:59 Uhr zählt. Bleib also unbedingt dran und stimme am besten jetzt gleich mit ab, wer ins Finale kommt! 

In diesem kurzen Video stellt unsere Abenteuerberaterin Jazz die Bedingungen der Video-Challenge noch einmal vor:

Phase 3 – Die FinalistInnen

Die Community hat entschieden Nach der großen Abstimmung auf Instagram, Facebook und YouTube erhielten die drei erfolgreichsten Botschafter AnwärterInnen der Video-Challenge eine Einladung zum großen Casting-Finale. Dies sind unsere drei FinalistInnen im Casting zum Feel the World Botschafter 2019: – wir sagen herzlichen Glückwunsch zum Finaleinzug und freuen uns auf die entscheidenden Challenges live in Stuttgart! 

Monique

Echt authentisch und mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit beim Reisen bewies Monique beim „Ich packe meinen Koffer“ in ihrem Vorstellungsvideo, dass sie für das bewusste Erleben großartiger Abenteuer bestens gerüstet ist und überzeugte die Fans so zu jeder Menge Likes für ihren Finaleinzug. Doch stecken in ihrem Rucksack auch die nötigen Gadgets & Skills um auch das Finale zu gewinnen?

Mey

Hey it’s Mey! Eine quirlige und allzeit bestens gelaunte Mischung aus chinesischen & vietnamesischen Wurzeln, schwäbischer Heimat, Liebe zu gutem Essen, Fotografie und ganz viel guter Laune erwartet jeden, der die Stuttgarterin live erleben darf. Ob Mey ihre positive Energie und Tatendrang auch über die Online-Kanäle hinaus in die Welt übertragen und sich so den Botschafter-Posten sichern kann?

Nadja

Mit Herz, Leidenschaft, viel Gefühl und der Einladung zum gemeinsamen Sunrise-Watching hat die seit Jahren begeisterte Feel the World Travelerin Nadja die Fans in ihrem Vorstellungsvideo von sich überzeugt und damit den Einzug ins Finale geschafft. Ob ihre bereits dreimalige Feel the World Reiseerfahrung ihr auch den Casting-Sieg bringen wird? Wir dürfen gespannt sein…

Update 05.08.19: Aus persönlichen Zeitgründen hat unser zuvor fürs Finale qualifizierter Feel the World Botschafter Anwärter Chris seine Teilnahme zurückgezogen. Wir bedauern seine Entscheidung, freuen uns aber sehr darüber, dass die bisher fünftplatzierte Mey spontan nachrücken konnte und nun als neue Finalistin im Finale am kommenden Wochenende um den Casting-Sieg und den begehrten Botschafter-Posten antreten wird 🙂 (die viertplatzierte Anwärterin Elly hat auf die Chance des Nachrückens verzichtet). Somit steht bereits jetzt fest, dass es auch im Jahr 2019 eine weibliche Feel the World BotschafterIn geben wird. Auf ein spannendes Finale! 😉

Phase 3 – Das Finale

Beim persönlichen Meeting und Casting-Finale in Stuttgart stellten sich die potenziellen Feel the World BotschafterInnen den spannenden Live-Challenges und der kritischen Bewertung unserer Jury-Teams. Vom 10.-11. August 2019 stieg der Showdown in unserer Heimatstadt Stuttgart. Natürlich gab es rund um das Finale auf unseren Social-Media Kanälen viele Live-Berichte, Posts und Updates – sodass unsere Community direkt mitverfolgen konnte, was im Finale passiert. Am Ende galt natürlich: Es kann nur Eine geben!

Stimmen zum Finale

#Feel Stuttgart – Was für ein Abenteuer!

Zu jedem großen Abenteuer gehört selbstverständlich auch Vorfreude – die began selbstverständlich schon einige Tage zuvor – mit den ersten Gedanken was uns im großen #feeltheworldbotschafterfinale wohl so erwarten mag?!
Und wie werden meine zwei Mitfinalistinnen so sein?! Mey und Monique – Ich bin soooo aufgeregt. Und freue mich auf hoffentlich viele neue tolle Bekanntschaften – mit Menschen, die die gleiche Leidenschaft für’s Reisen teilen, kann das ja eigentlich nur gut werden. Trotzdem blieb ein bisschen Restnervosität.

Freitagabend kam ich in Stuttgart an – und auf meinem Kopfkissen in meiner Unterkunft lag schon eine Notiz mit der ersten spannenden Aufgabe, eine App runterzuladen – die uns am nächsten Morgen mit einem QR Code zu unserer ersten Location führen sollte. Da warteten dann auch schon die ersten Überraschungen auf uns – upps ausversehen die „Erste Challenge“ am Feuersee absolviert. 😉

Im Feel the World Hauptquartier angekommen wurden wir erstmal herzlich von Nico, Alex und Vanessa beim entspannten Brunch willkommen geheißen und auf unsere Aufgaben des Tages vorbereitet. Mit einer interaktiven Karte via App ging es dann los auf eine abgefahrene #FeeltheSights Stuttgart Schnitzeljagd-Challenge. Nicht nur Stuttgart durfte ich dabei kennenlernen, sondern auch mega inspirierende und coole Leute wie Dennis und Janine von Soulcover oder Tibor von Naturzeit – was ein aufregender Tag mit so vielen grandiosen Eindrücken und Erfahrungen!

Nadja

Feel the World Botschafter Finalistin

Das Finale begann für mich mit dem Antritt einer langen Fahrt nach Stuttgart. Auf der ich mir bereits Gedanken darüber gemacht habe, was uns drei Finalistinnen im Finale erwarten könnte. Im Hotel angekommen hat mich auch schon ein Wilkommenszettel mit der ersten Instruktion für den Finaltag erwartet. Voller Vorfreude bin ich in den nächsten Tag gestartet,an dem ich dann das Team und die beiden anderen Finalistinnen persönlich kennen lernen durfte. Aber nicht nur das Team von Feel the World, sondern auch Kooperationsparter, wie Soulcover und Naturzeit durften wir kennen lernen.

Die erste Challenge durften wir zu dritt antreten, danach trennten sich unsere Wege. Ich machte mich auf den Weg zur ersten Aufgabe, ohne genau zu wissen, was auf mich zukommt. Aber genau das war das spannende am Finaltag. Immer wieder neue Aufgaben zu bewältigen und spontan auf die jeweilige Situation zu reagieren. Besonders hat mir aber die zwischenmenschliche Atmosphäre an dem Tag gefallen, weil trotz des „Wettkampfes“ kein Gefühl von Konkurrenz entstand, sondern ein Gefühl des gemeinsamen Erlebens. Und dieses Gefühl zog sich durch den ganzen Tag hindurch, sodass ich ein super spannendes und spaßiges Wochenende erlebt habe. An dem ich tolle Leute kennen lernen durfte und viel lachen konnte. Und das ist, wie ich finde, auch das Wichtigste! Ein großes Dankeschön, an alle die dabei waren und den Tag so besonders gemacht haben!

Monique

Feel the World Botschafter Finalistin

Wir haben Stuttgart spielerisch entdeckt und kamen mit vielen neuen Menschen in Berührung, die so unglaublich freundlich waren – Danke an Soulcover (Janine und Dennis) für das tolle Fotoshooting, Danke an naturzeit (Tibor und Collin) für das Ratespiel, Danke an den Einheimischen aus Stuttgart, der sich bereit erklärt hat, fotografiert zu werden. Es war: abwechslungsreich, abenteuerlich, lustig, einfach ein unvergessliches Erlebnis!

Auch wenn einiges schief gelaufen ist mit der App, war Feel The World sehr flexibel und hat spontan sofort reagiert: Der Spaß stand im Vordergrund und das haben wir erleben dürfen. Es gab keine Sekunde lang das Gefühl, dass es sich um einen Wettbewerb handelt. Das Tolle war, dass wir nach dem Abendessen gemeinsam noch den Abend ausklingen lassen haben. Dadurch konnten wir uns nochmal alle besser kennenlernen ohne den „Stress/Druck“, alle Aufgaben zu erledigen. Wir haben ziemlich viel zusammen gelacht und es sind viele Insider entstanden wie #Bra, #Achselfasching, #ganznett.

Vielen und tausend Dank an Feel the World für das tolle Wochenende! Das Erlebnis wird auf jeden Fall lange und positiv im Gedächtnis bleiben. Egal wer gewinnen wird: Wir haben alle nämlich schon gewonnen!

Mey

Feel the World Botschafterin 2019

Mey ist Feel the World Botschafterin 2019

Im Rahmen unserer #FeelStuttgart Challenge galt es für die Finalistinnen, über Instagram-Stories und -Posts möglichst gut die Erlebnisse des Wochenendes nach außen tragen zu können und so unsere drei Jury-Teams von sich zu überzeugen. Am Ende haben die Jury-Teams, bestehend aus dem Feel the World Team, unseren BrandFriends und ausgewählten Kunden aus unserer Community ihre Bewertungen abgegeben und damit unsere Entscheidung unterstützt. Anhand der Bewertungen hat mit knappem Abstand Mey das Rennen gemacht und wir freuen uns, Mey damit zu unserer Feel the World Botschafterin 2019 ernennen zu dürfen.

Herzlichen Glückwünsch, Mey und ein riesiges Dankeschön an Monique & Nadja, dass sie mit so viel Energie, Positivität und Teamspirit dabei waren. Es war für uns ein großartiges Final-Wochenende mit den drei Finalistinnen und aus unserer Sicht hätten es alle drei mehr als verdient gehabt, Feel the World Botschafterin 2019 zu werden.

Von nun an wird Mey ihre kommenden Reiseerlebnisse, die Vorbereitung und Vorfreude auf unsere Feel Bali Abenteuerreise im Oktober über unsere Social Media Kanäle mit euch teilen und ihr könnt euch auf den einen oder anderen detaillierten Erfahrungsbericht freuen. Mey wird euch zeigen, was auf unseren Erlebnisreisen passiert und was diese so besonders macht. Seid also gespannt und bleibt weiter dran bei Mey’s aktuellen Beiträgen!

Aktuelle Beiträge von Feel the World Botschafterin Mey

Auf nach Bali!

Als ich Feel the World Botschafterin 2019 wurde, war die Reise noch weit entfernt. Aus diesem Grund konnte ich es zunächst gar nicht realisieren, dass ich wirklich nach Bali reisen darf. Zeit ist vergangen. Ahhhh! Nun ist es tatsächlich so weit... Ich darf zwei Wochen...

Wie ich Feel the World Botschafterin wurde (Teil 1)

Hey liebe Feel the World Community, ich freue mich wahnsinnig darüber, dass ich eure Feel the World Botschafterin 2019 sein und für euch nach Bali reisen darf! Dieser Position möchte ich selbstverständlich gerecht werden und euch von der Feel Bali Reise so...

Zeitraumänderung: Feel the World Botschafter 2019

Hallo liebe Traveler, Feel the World Botschafter-Anwärter und alle die es noch werden wollen! 🙂 Heute melden wir uns mit großen Neuigkeiten rund um unser großes Traumjob-Casting: Wir haben uns dazu entschlossen, den Bewerbungszeitraum bis zum 30.04.19 zu verlängern...

Feel the World Botschafter ist zurück!

Unsere Weihnachtsüberraschung 2018 Das Casting zum / zur Feel the World Botschafter/-in ist zurück und wir freuen uns die 2017 erstmals ins Leben gerufene Aktion rund um eine/-n exklusiv von uns gesponserte/-n Reise-Botschafter/-in im Jahr 2019 gemeinsam mit euch...

Meine Reise als Feel the World Botschafterin

Lisa wurde im Dezember 2016 von der Feel the World Community zur ersten Feel the World Botschafterin gewählt. Im großen Traumjob-Casting konnte sich Lisa gegen über 50 Mitbewerber durchsetzen und hat sich damit #deinjobbesseralsurlaub gesichert: Als Teil des Jobs hat...

Lisa und das Botschafter Casting

Da sitze ich an einem ganz normalen Tag vor meinem Laptop, klicke mich durch Facebook und auf einmal taucht eine dieser super nervigen Werbeanzeigen auf. Beim zweiten Blick auf die Anzeige schien es mir dann aber doch ganz interessant zu sein. Da sucht ein junges,...

Erlebe dein eigenes Abenteuer!