Von den Turntables an den Herd: Dein LocalHost Mendy

Meet Mendy! Eine der bekanntesten DJs Thailands schwingt nun auch den Kochlöffel und möchte dabei traditionelles thailändisches Essen mit der Welt teilen. So lautet ihre Mission! Wir freuen uns sehr, dass wir Mendy als Gastgeberin für unsere VirtualThai Cooking-Class gewinnen konnten. Hier stellt sie sich nun vor und erzählt uns etwas von ihrer zweiten Leidenschaft – dem Kochen – und ihrem Leben auf Koh Phangan.

Frau sitzt am Strand und hält einen Fisch in der Hand

Meet Mendy – deine Gastgeberin

Wir freuen uns, dass Mendy ab sofort als LocalHost die thailändische Küche zu uns nach Hause bringt! Um sie etwas besser kennenzulernen, haben wir ihr ein paar Fragen gestellt. Erfahre in unserem kleinen Interview, was Essen für Mendy bedeutet, woher sie ihre Inspiration nimmt und was sie von ihrer neuen Heimat Koh Phangan lernen konnte.

fas|fa-question-circle|

Wie ist deine Verbindung zu Essen?

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich besessen von Essen bin. 🙂 Ich liebe es, an Orte für Essen zu reisen! Darüber hinaus bin ich auch eine „cookly Botschafterin“, was bedeutet, dass ich Kochkurse für Locals gebe, wohin ich auch immer reise.

Ich bin sozusagen kochend mit meiner Mama und Oma aufgewachsen. Wir haben jedes Essen des Tages gemeinsam gekocht. Als ich dann nach Bangkok gezogen bin, musste ich feststellen, dass das viele Leute nicht so machen, sondern mehr auswärts essen. Für mich persönlich ist es aber das beste Gefühl, auf einen Markt zu gehen, mit den Händlern zu sprechen, meine frischen Zutaten zu kaufen und mir zu Hause die Zeit zu nehmen, daraus etwas Leckeres zu kochen.

fas|fa-question-circle|

Warum hast du mit Live-Cooking angefangen?

Mein Wunsch war es, Menschen zu inspirieren und ihnen die Möglichkeit zu bieten, mehr über die thailändische Essenskultur zu lernen. Außerdem ist mein Ziel, das Thema „Food“ unterhaltsamer und für jeden greifbar zu gestalten.

Ich habe tatsächlich schon immer für mich selbst und für Freunde gekocht, aber ich habe nie darüber nachgedacht, das auf einem Kanal zu präsentieren. Vorher habe ich meist nur Fotos von den zubereiteten Gerichten auf meinen privaten Social Media-Accounts gepostet. Irgendwann fragten meine Freunde nach mehr Inspiration, Rezepten und Kochkursen und wollten sogar Gerichte von mir bestellen.

Online-ReiseInfos auf dem Smartphone, sichtbar vor einer Strandkulisse
fas|fa-question-circle|

Woher kommen deine Rezepte?

Wenn es um thailändisches Essen geht, stammen meine Rezepte von meiner Oma und Mama. Abgesehen davon bekomme ich viel Inspiration auf Reisen von Einheimischen und Kochkursen, die ich auch selbst besuche. Außerdem sehe ich natürlich auch viel online, aber ich passe immer jedes Rezept an meinen persönlichen Geschmack an – das ist übrigens typisch Thai. 😉

fas|fa-question-circle|

Hast du ein Lieblingsessen?

Hm… Ich kann mich nicht wirklich auf ein Lieblingsessen festlegen, aber ich liebe wirklich Isaan Food (das aus der nordöstlichen Region Thailand’s kommt) und jedes Gericht, das die fermentierte Fischsauce pla ra enthält.

Thai Curry
fas|fa-question-circle|

Wie lange lebst du schon auf Koh Phangan?

Ich lebe nun seit fast einem halben Jahr auf Koh Phangan. Ich habe schon sehr viel über die lokale Kultur gelernt, vor allem über die südthailändische Essenskultur. Selbst auf der Insel gibt es eigene traditionelle Gerichte, von denen ich zuvor noch nie etwas gehört habe. Außerdem habe ich bei einer Fischer-Familie gelebt, die mich in eine ganz neue (Essens-) Welt entführten. So habe ich zum Beispiel gelernt, wie man Fisch auf verschiedene Art und Weise zubereitet oder wie einige lokale Rezepte gekocht werden.

fas|fa-question-circle|

Wie passen Essen & Musik für dich zusammen?

Es war schon immer mein Traum, meine beiden Leidenschaften – Musik und Essen – miteinander zu verbinden. Obwohl ich schon immer sehr gern gekocht habe, hat mir die derzeitige Situation nochmal mehr verdeutlicht, wie leidenschaftlich ich im Kochen bin und dass ich dies gern mit anderen teilen möchte. Natürlich möchte ich weiter an den Turntables drehen, aber ich bin sehr froh, dass ich nun auch mein Food-Projekt habe, das mir die Tür zu so vielen anderen Möglichkeiten öffnet. Vor allem, weil die Clubtüren vorerst geschlossen bleiben müssen … 

Dein virtuelles Kocherlebnis

Gemeinsam Kulinarisches entdecken! Genau das kannst du ab sofort im Rahmen unserer Virtual Thai Cooking-Class. Du wolltest schon immer wissen, wie man ein typisches Thai-Curry zubereitet, welche Zutaten man am besten verwendet und worauf du achten solltest? Dann bist du bei deinem LocalHost Mendy genau richtig! Sie zeigt dir, wie du dein traditionelles Gericht aus der thailändischen Küche zauberst und was die grundlegenden Basics für dein kulinarisches Abenteuer sind. Dabei kannst du deiner Gastgeberin Mendy jederzeit Fragen stellen und so eure gemeinsame CookingExperience noch interaktiver und intensiver gestalten.

Hol dir ein Stück Thailand in deine eigene Küche und sichere dir gleich deinen Termin für dein virtuelles Kocherlebnis!

Let’s cook together! 🙂

Dein Feel the World Team

Steffi

Steffi

Head of Content & Community

Als Content Creator kümmere ich mich um die Themen Blog, Homepage, SEO und alles, was mit freshen Texten zu tun hat. Als leidenschaftliche Travelerin macht es mir besonders Spaß, mich auch am Schreibtisch mit dem Reisen zu beschäftigen und die Werte von Feel the World zu teilen.

mt|phone_iphone|

Hier geht’s zu Mendy’s Social Media-Kanal „Shit Mendy Cooks“

Stelle uns deine Frage

Dir läuft das Wasser im Mund zusammen?