Dein Baum – dein ganz persönlicher Beitrag

Mit jeder Buchung einer Feel the World Abenteuerreise wirst du Pate eines personalisierten Baumes, der von lokalen Farmern liebevoll gepflanzt und gepflegt wird. Dieser Baum wird dich später immer an deine unvergesslichen Reise-Erlebnisse erinnern und zudem einen positiven sozialen und ökologischen Beitrag vor Ort leisten. Als Beweis deines Engagements erhältst du nach deiner Buchung ein Foto von deinem Baum und den Farmern, die ihn für dich pflanzen und pflegen!

Dein Baum trägt deinen Namen

Heutzutage werden viele Bäume gepflanzt. Es ist auch wirklich nicht schwer, für ein paar Euro Investition irgendwo irgendeinen Baum einpflanzen zu lassen. Doch genau das, war uns von Anfang an zu wenig: Ein Baum und seine starke, positive Wirkung für sein Umfeld haben mehr verdient, als nur eine anonyme Nummer in einem massenabwickelnden System zu sein. Deshalb haben wir lange nach einem Umwelt- und Baumprojekt gesucht, bei dem nachhaltige ökologische Wirkung, persönliche Nachvollziehbarkeit und nachhaltige Pflege des Baumes besser im Einklang stehen.

Bei unseren Partnern (und mittlerweile auch Freunden) der Forest Healing Foundation in Sri Lanka sind wir endlich fündig geworden: Hier unterstützen wir mit dem Feel the World Wald den Erhalt des lokalen Ökosystems und mit ihrer Unterstützung pflanzen wir nach deiner Buchung einer unserer Feel the World Abenteuerreisen für dich einen Baum, der mehr als nur ein Baum ist (mehr dazu gleich…). Dieser bekommt zudem ein Schild mit deinem Namen und du im Gegenzug ein Foto von deinem persönlichen Baum sowie den Farmern, die ihn gepflanzt haben und ihn pflegen werden.

Online-ReiseInfos auf dem Smartphone, sichtbar vor einer Strandkulisse

Dein Baum ist mehr als nur ein Baum!

Wir alle kennen die Vorteile von Bäumen und Pflanzen für die Umwelt und den Menschen. Dazu gehören beispielsweise die CO² Absorption, die Vermeidung von Landerosion oder den Erhalt der Biodiversität. Aber was macht deinen Feel the World Baum zu mehr als nur einem Baum?

Das ist ganz einfach: Die mit deiner Buchung verbundene Baumpflanzung hat nicht nur ökologische Vorteile, sondern unterstützt auch lokale Bauern in der Umgebung unseres Feel the World Walds in Sri Lanka. Vorwiegend werden hier nämlich Bäume gepflanzt, mit welchen die Kleinbauern vor Ort ein zusätzliches Einkommen erwirtschaften können. Denn die lokalen Bauern leben von den Erträgen der Pflanzen und können sich damit indirekt einen besseren Lebensstandard und Bildung für ihre Kinder finanzieren. Ganz nebenbei trägt „dein Baum“ auch noch zum CO²-Abbau bei.

Stapelweise Papier, welches durch den Verzicht auf gedruckte Reisekataloge eingespart werden kann

Welche Bäume werden gepflanzt?

Zu den von uns für dich gemeinsam mit der Forest Healing Foundation gepflanzten Baumarten zählen beispielsweise die Bäume der Muskatnuss, Goraka, Nelken und Jackfrüchte. Diese unterstützen wiederum andere lokale einheimische Bäume, wie beispielsweise den Mee-Baum, was letztendlich auch die atemberaubende Vielfalt des lokalen Ökosystems erhält. Alle Bäume werden in einem Gebiet gepflanzt, das mit Wasserabfluss und Bodenerosion zu kämpfen hat, was wiederum der Reisernte schaden kann. Hierbei unterstützen die gepflanzten Bäume enorm, denn sie tragen dazu bei, dass das abgeflossene Wasser im Boden besser zurückgehalten werden kann. Unsere Feel the World Bäume leisten somit sowohl einen ökologischen als auch sozialen Beitrag!

Stapelweise Papier, welches durch den Verzicht auf gedruckte Reisekataloge eingespart werden kann

Lerne deinen Baum kennen!

Willst du mehr über deinen Baum und die verschiedenen Eigenschaften der Arten erfahren? Dann lies hier gerne weiter und mach dich schlau, was deinen (zukünftigen) Baum so besonders macht!

fas|fa-seedling|

Muskatnuss – ein berauschendes und heilsames Gewürz

Die Muskatnuss ist ein immergrüner Baum, mit aprikosenähnlichen Früchten, die aus einer Außenschale, Fruchtfleisch und dem Samen bestehen.

  • Ursprung: Molukken, eine indonesische Insel zwischen Sulawesi und Neuguinea
  • Zeit, bis der Baum Früchte trägt: 5 Jahre
  • Potentielles Einkommen für den Landwirt: 550 Rupie/kg
  • Höhe (ausgewachsen): 15-20 Meter
  • GoodtoKnow: Muskatnuss ist sehr gut für gesundes Haar und gesunde Haut, zudem stärkt es die Nerven und fördert die Verdauung!
fas|fa-seedling|

Goraka – die „saure Gurke“ aus Sri Lanka

Die Goraka ist ein mittelgroßer immergrüner, relativ langsam wachsender Baum mit einer gelben, violetten oder rötlichen Farbe und 7-13 sehr tiefen vertikalen Rillen.

  • Ursprung: Sri Lanka, mit dem ursprünglichen Namen Garcinia cambogia, wo sie seit der Antike für kulinarische und medizinische Zwecke verwendet wird
  • Zeit, bis der Baum Früchte trägt: ca. 7 Jahre
  • Potentielles Einkommen für den Landwirt: 350 Rupie/kg
  • Höhe (ausgewachsen): Bis zu 20 Meter
  • GoodtoKnow: Die Goraka unterstützt bei der Gewichtsabnahme und stärkt das Immunsystem!
fas|fa-seedling|

Gewürznelke – das Symbol der Freundschaft

Die Gewürznelke ist eine getrocknete Blütenknospen des Gewürznelkenbaums, die mit der bei uns bekannten Nelke nichts zu tun haben.

  • Ursprung: Molukken, eine indonesische „Gewürzinsel“ zwischen Sulawesi und Neuguinea
  • Zeit, bis der Baum Früchte trägt: 7 Jahre
  • Potentielles Einkommen für den Landwirt: 850 Rupie/kg
  • Höhe (ausgewachsen): 15-20 Meter, ähnlich der Muskatnuss
  • GoodtoKnow: Die Gewürznelke gehört zu einer der bekanntesten Antioxidantien und ist daher besonders für die körpereigene Abwehrkraft geeignet!
fas|fa-seedling|

Jackfrucht – das „Gemüsefleisch“

Die Jackfrucht ist eine ein Meter lange und bis zu 10 kg schwere Frucht mit genoppter Schale, das Fruchtfleisch ähnelt unreif einer Hähnchenbrust und kann daher super als Fleischersatz verwendet werden.

  • Ursprung: Südostasien, ist aber mittlerweile überall dort heimisch, wo tropisch warmes Klima herrscht
  • Zeit, bis der Baum Früchte trägt: 7 Jahre
  • Potentielles Einkommen für den Landwirt: 150 Rupie/kg
  • Höhe (ausgewachsen): 25 Meter
  • GoodtoKnow: Die Jackfrucht fördert die Durchblutung, unterstützt die Knochen und ist reich an Nährstoffen!

 

fas|fa-seedling|

Mee – die in Sri Lanka „heimische“ Baumart

Der Mee ist ein schnellwachsender Baum mit immergrünen Laub und wischen 20 bis 200 kg ölhaltigen Samen.

  • Ursprung: Zentral- und Nordindien, die zerkleinerte Samen werden seitdem zu Öl verarbeitet oder in der traditionellen ayurvedischen Medizin verwendet
  • Zeit, bis der Baum Früchte trägt: 5 Jahre
  • Höhe (ausgewachsen): um die 30 Meter
  • GoodtoKnow: Mee-Bäume können bis zu 400 Jahren alt werden und erhöhen die ökologische Vielfalt auf dem Land der Farmer
Online-ReiseInfos auf dem Smartphone, sichtbar vor einer Strandkulisse

Pflanze deinen Baum mit Mehrwert

Mit deiner Buchung wird aber nicht nur ein Baum gepflanzt, sondern auch ein Teil der Spende für den Erhalt von bedrohten Waldfläche eingesetzt. Um genau zu sein, erhält die Forest Healing Foundation von uns eine Spende, wovon ein Drittel in einen Fond für zukünftige Stiftungsprojekte (u.a. den Zukauf von weiteren bedrohten Waldflächen) fließen und die restlichen zwei Drittel in die Pflanzung eines Baumes auf dem Land eines örtlichen Bauern investiert wird.

Somit hat unser Feel the World Wald nicht nur einen Mehrwert für die Natur und Umwelt, sondern auch für die Farmer vor Ort. Wir können also zurecht behaupten: Die ökologische und soziale Wirkung deiner Buchung, trägt ganz nebenbei auch noch stolz deinen Namen. 🙂

In diesem Sinne: Let’s plant a tree together! 🙂

Dein Feel the World Team

Vanessa

Vanessa

FeelResponsible Beauftragte

Freude ist zum Teilen da! Aus diesem Grund teilen wir unsere Leidenschaft und Freude für unseren Feel the World Wald mit dir und lassen dich bei deiner Buchung automatisch Teil eines wunderbaren Natur-Projekts in Sri Lanka werden – dafür steht fortan dein persönlicher Baum mit deinem Namen! 🙂

Stelle uns deine Frage

Unsere weiteren Feel Responsible Initiativen

Anhand dieser weiteren Initiativen leben wir unser Motto Feel Responsible und versuchen damit, unserem Anspruch an Nachhaltigkeit und Verantwortung als Reiseanbieter gerecht zu werden:

Pflanze jetzt deinen Persönlichen Baum