DKB Cash: Sorgenfrei Geld abheben im Ausland

Sorgenfrei Geld abheben im Ausland - Feel the World Travel

Eine der von unseren Teilnehmern am häufigsten gestellten Fragen in der Vorbereitung auf unsere Touren ist die nach dem besten Weg, im Ausland ans eigene Geld zu kommen: Vorab Geld wechseln, oder lieber Bargeld mitnehmen und vor Ort tauschen? Reiseschecks oder Kreditkarte? Bezahle ich vor Ort lieber in Bar oder per Karte? Und wie einfach ist das Geldabheben vor Ort?

In Südostasien gilt generell, dass du mit Bargeld am weitesten kommst! Größere Shop-Ketten, Hotels und Bars akzeptieren zwar auch Kartenzahlung, jedoch sind wir sehr häufig dort unterwegs, wo du eher auf kleine Straßenstände, familienbetriebene Shops und authentische Unterkünfte triffst – hier ist Cash unverzichtbar! Die etwas altmodischen Reiseschecks können normalerweise nur von Banken umgetauscht werden und hier wärst du nicht nur auf deren Öffnungszeiten, sondern auch auf die Erreichbarkeit einer persönlich besetzten Bankfiliale angewiesen. Daher lautet unsere Empfehlung ganz klar: Cash ist the way to go! ;-)

Wir empfehlen dir hierzu, mit einem guten Mix ins Abenteuer zu starten: Ein wenig Cash schon bei der Anreise in der Tasche zu haben, kann nicht schaden um für die kleineren Ausgaben oder Snacks am Flughafen gerüstet zu sein. Ansonsten ist es ratsam, niemals zu viel Bargeld auf einmal dabeizuhaben:

„Gelegenheit macht Diebe“ – und die Möglichkeit, dass dir vor Ort jemand noch mehr Geld zustecken möchte, sind eher gering.  ;-) Zwar solltest du auch keine panische Angst vor Dieben haben, jedoch gilt auch ganz persönlich: Mit weniger leicht zugänglichem Reichtum in deinem Gepäck reist es sich einfach leichter und sorgenfreier!

Geld abheben – überall ganz easy…

Ubud Streetlife auf deiner Abenteuerreise BaliDer beste Kompromiss daraus, möglichst wenig Bargeld mit sich herumzutragen und trotzdem jederzeit ganz einfach an Geld zu kommen, ist unserer Meinung nach die eigene Girokarte oder eine Visa- oder Mastercard-Kreditkarte. Denn Geldautomaten, sogenannte ATMs, gibt es in Südostasien sprichwörtlich an jeder Ecke: Das Netz an leicht zugänglichen und zumeist seriösen Geldautomaten ist dort tatsächlich weitaus dichter, als wir es gewohnt sind.

Wenn du deine Girokarte für Abhebungen im Ausland nutzen möchtest, achte bitte darauf, dass diese das „Maestro“ Zeichen trägt. Andere Girokarten ohne dieses Zeichen werden weder von Banken, noch von Geldautomaten akzeptiert – und selbst mit Maestro-Siegel ist die Akzeptanz meist eingeschränkt. Deutlich universeller bist du mit einer Visa- oder MasterCard-Kreditkarte ausgestattet. Diese werden wirklich von allen Banken und Geldautomaten akzeptiert und mit diesen ist der nächste Bargeld-Nachschub meist in direkter Reichweite. :-)

…aber teuer!

Der Komfort, sich nicht um eine große Menge an Bargeld in der Tasche sorgen zu müssen, kommt jedoch (wie so oft) leider mit einem Nachteil: Für Auslandsabhebungen werden von den meisten Banken Gebühren berechnet. Diese betragen meist pro Abhebung zwischen 3,00 € und 6,00 €, welche bereits vor Ort von der ausgebenden Bank berechnet und direkt auf den Abhebebetrag aufgeschlagen werden. Manchmal fallen sogar zusätzlich noch weitere Servicegebühren von der eigenen Bank an!

Dieser Faktor sorgt natürlich bei den meisten wieder für weniger einzelne Abhebungen und damit im Umkehrschluss: Für wieder mehr Bargeld in der Tasche und damit ein weniger leichtes und weniger sorgenfreies Reisegefühl. :-(

Die Lösung: Kostenfrei abheben!

Ganz easy im Ausland an Geld kommen - Feel the WorldSo einfach wie diese Lösung klingt, so unüblich ist sie leider bei den meisten Banken: Die Möglichkeit, auch im Ausland kostenfrei über Bargeld verfügen zu können!

Du solltest daher vor deiner Reise unbedingt einmal bei deiner Hausbank in Erfahrung bringen, wie die Konditionen für Bargeldabhebungen im Ausland sind. Sollten hierfür (hohe) Gebühren anfallen, würden wir dir empfehlen, vor der Reise lieder ein gesondertes Konto zu eröffnen, welches dir kostenfreie Geldabhebungen im Ausland ermöglicht! Der dadurch stark erhöhte Komfort während der Reise ist diese vergleichsweise kleinen Mühen auf jeden Fall wert!

Auch wenn du keinen kompletten Kontowechsel beabsichtigst, würde ein solches Konto ja zumindest für die Dauer deiner Reise diesem Zweck hervorragend gerecht werden. Und wer weiß, vielleicht gefällt dir ja der Service der Bank so gut, dass du nach den erstmaligen Erfahrungen während des Urlaubs sogar langfristig wechseln möchtest? ;-)

Unsere Empfehlung: DKB Cash

Wir können dir aus eigener Erfahrung von unseren vielen, vielen Reisen in den verschiedensten Ländern das DKB Cash Girokonto wirklich empfehlen. Neben der hier ausführlich erläuterten Möglichkeit der kostenfreien Geldabhebung im Ausland und den damit verbundenen Vorteilen für dich, bietet dieses Konto auch sonst alles, was man erwarten könnte. Und das bei komplett kostenfreier Kontoführung und kostenloser Bereitstellung deiner Giro- und DKB-VISA-Card.

Zwar müsstest du auch hier noch darauf achten, dass manche Geldautomaten vor Ort noch eigene Gebühren berechnen, welche von der „kostenfreien Abhebung“ nicht abgedeckt sind – jedoch würdest du mit diesem Konto ausgestattet deinen persönlichen „Cash-Radius“ deutlich erhöhen und könntest dich entspannt zurücklehnen, während die anderen über die hohen Abhebegebühren ihrer Banken jammern. ;-) Hier geht’s direkt zur DKB Cash Kontoeröffnung

Wir hoffen, damit konnten wir dir bei deiner persönlichen Finanzplanung rund um deinen Urlaub ein wenig behilflich sein. Also, worauf wartest du noch? Let’s go! :-)

Dein Feel the World Team

Alex

Alex

Feel the World Gründer

Wir wissen, wie lästig es sein kann, wenn man ohne gute finanzielle Lösung ins Abenteuer startet: Nervige Bankgebühren, schwere Erreichbarkeit oder viel zu viel Bargeld im Gepäck sind meist die Konsequenzen. Daher möchten wir dir aufgrund unserer Erfahrung eine hervorragende Alternative empfehlen!

Stelle uns deine Frage

Neue Bewertungen

Starte dein Abenteuer

Abonniere den Feel the World Newsletter

ABENTEUER FÜR DEINE INBOX

Erhalte spannende News, Stories und tolle Specials rund um Feel the World vor allen anderen direkt in deine Inbox. Jetzt anmelden!

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich erfolgreich angemeldet.